06.06.2006

HBKsaar in der Spitzengruppe beim Focus-Hochschulranking für gestalterische Studiengänge

Der Studiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule der Bildenden Künste Saar belegt einen Spitzenplatz.


 

Der Studiengang Kommunikationsdesign an der Hochschule der Bildenden Künste Saar belegt einen Spitzenplatz im vom Nachrichtenmagazin FOCUS in Zusammenarbeit mit dem Art Directors Club für Deutschland (ADC) initiierten bundesweiten Ranking gestalterischer Studiengänge.

 

Mit einer Platzierung in der Spitzengruppe der besten zehn Hochschulen zählt die HBKsaar zu einer der Top-Ausbildungsstätten für Kommunikationsdesigner und Werber in Deutschland.

Insgesamt beteiligten sich 46 Hochschulen, an denen Studiengänge im Bereich Kommunikationsdesign wie etwa Visuelle Kommunikation, Art Direction, Mediengestaltung oder Typografie angeboten werden, an der Umfrage. Acht der 25 künstlerischen Hochschulen in Deutschland mit Universitätsrang sind in der Spitzengruppe vertreten. Weiterhin drei private Hochschulen sowie eine Fachhochschule.
Somit zählt der Studiengang Kommunikationsdesign an der HBKsaar zu den acht besten Angeboten, die für Studierende an künstlerischen Hochschulen mit Universitätsrang in Deutschland verfügbar sind.

Abgefragt wurden Daten aus den letzten drei Jahren wie etwa Preise und Auszeichnungen von Professoren und Studierenden, personelle und sächliche Ausstattung sowie die Betreuungsrelation.
Insbesondere bei Agenturen und Professoren anderer Hochschulen, so das Ergebnis der Umfrage, genießt das Kommunikationsdesign an der HBKsaar ein hohes Ansehen. Ebenso trägt die rege und erfolgreiche Wettbewerbsbeteiligung von Studierenden und Professoren zu der Platzierung in der Spitzengruppe bei.

Im Studiengang Kommunikationsdesign lehren an der HBKsaar die Professoren Ivica Maksimovic und Ralf de Jong.
Maksimovic, der seit der Gründung der HBKsaar im Jahr 1989 in Saarbrücken tätig ist und aktuell das Amt des Rektors inne hat, zählt mit seiner Agentur Maksimovic & Partners zu den erfolgreichsten und renommiertesten Werbern und Kommunikationsdesignern in Deutschland.

Die gesamten Umfrageergebnisse und weitere Informationen unter
http://www.adc.de

 

Direkt zum FOCUS Hochschulranking 2006