Kommunikationsdesign, Master Kommunikationsdesign, Media Art and Design
Atelierprojekt (16 ECTS)
Beginn: 16.10.17
Ende: 02.02.18

Di
09:00 - 13:00





wöchentlich
OrtAtelier Prof. Kupferschmid
LeistungskontrolleVorlage und Präsentation von Projektergebnissen
Erreichbare Creditpoints16

Das, was wir eigentlich nicht so genau lesen sollen aber besser genau lesen sollten. Kleingedrucktes sind die Beipackzettel mit den fiesen Nebenwirkungen, die Garantievereinbarungen und knebelnden Lizenzbestimmungen, die ungesunden Zutatenlisten, und die gemeinen Vertragsdetails. Oder was noch?

Wie kann man solche Texte benutzerfreundlicher gestalten? Welche Schriften eigenen sich, bzw. welche Eigenschaften machen Schriften in kleinen Größen besonders gut geeignet. Gedruckt und auf dem Bildschirm.

 

In einem Forschungsteil wollen wir die größten Lesbarkeitsmonster sammeln, Problemstellen suchen, DIN Normen recherchieren, mit betroffenen Branchen reden und herausfinden, was sie brauchen und was besser gemacht werden könnte. Im zweiten Teil wollen wir uns an einer lesefreundlichen Gestaltung versuchen und Handreichungen erarbeiten, wie Kleingedrucktes groß rauskommen kann.

 

Erster Termin: Dienstag, 17. Oktober, 10 Uhr, Atelier Kupferschmid

 

 


Anmeldeverfahren via Weblink (siehe URL)
Link zur Anmeldung: http://bit.ly/EinschreibungKupferschmid
Anmeldefrist bis zum: 16. Oktober
Teilnahmebeschraenkung max. Anzahl Teilnehmer: 15
Veranstaltung nach einloggen speichern