Kommunikationsdesign
Atelierprojekt (16 ECTS)
Beginn: 23.10.17
Ende: 02.02.18
Mo
09:00 - 18:00
Di
09:00 - 16:30





OrtTummelplatz Seminarraum, nach Vereinbarung
LeistungskontrolleVorlage und Präsentation von Projektergebnissen
Erreichbare Creditpoints16

Über ein Semester hinweg entwickeln die Studenten nach mehreren Gestaltungsübungen ein Plakatkonzept zu einem übergeordneten Thema. Nach unterschiedlichen technischen Einführungen und Experimenten in der Hochdruckwerkstatt werden die entwickelten Plakate von Hand mit Linolschnitten, Bleisatz, lasergeschnittenem Karton, MDF und anderen Techniken umgesetzt und auf der Buchdruckpresse produziert.

 

Wie wird die Gestaltung von der Technik beeinflusst, wenn die technischen Mittel begrenzt sind? Trotz oder gerade wegen den technischen Einschränkungen sind klare gestalterische Qualitäten gefragt: Nah–fern, gross–klein, Verdichtung vs. Weissraum… Die Gestaltungsentwicklung des Plakates und dessen Umsetzung steht in diesem Kurs klar im Vordergrund. Es handelt sich um ein Gestaltungsprojekt, keine reine Druckeinführung.

 

Der Kurs wird alle zwei Wochen Montags und Dienstags (Siehe Daten: Vorsicht der Rhythmus ist ganz regelmässig) stattfinden. In den Zwischenwochen gibt es Skype Konferenzen.

 

Es wird erwartet, dass die Studenten an folgenden Kurstagen anwesend sind und vor Ort arbeiten:

 

Mo+Di, 23.–24. Oktober 2017

Mo+Di, 13.–14. November 2017

Mo+Di, 27.–28. November 2017

Mo+Di, 18.–19. Dezember 2017

Mo+Di, 8.–9. Januar 2018

Mo+Di, 15.–16. Januar 2018

Mo+Di+Mi, 29.–31. Januar 2018

 

Da die Plätze für dieses Projekt begrenzt sind läuft die Bewerbung über ein Motivationsschreiben per PDF. Bitte schreiben Sie in 5–10 Sätzen, weshalb Sie teilnehmen möchten und was Sie vom Kurs erwarten.


Anmeldeverfahren per E-Mail: hello@babyinktwice.ch
Anmeldefrist bis zum: Anmeldung per Email mit 1/2 Seite Motivationsschreiben als PDF bis zum 17. Oktober 2017
Teilnahmebeschraenkung max. Anzahl Teilnehmer: 14
Veranstaltung nach einloggen speichern