Beier, Betty (Lehrbeauftragte)
Freie Kunst, Kunsterziehung, Master Freie Kunst, Master Media Art & Design, Master Produktdesign, Media Art and Design, Produktdesign
Fachpraxis (4 ECTS)
Beginn: 07.06.18
Ende: 17.06.18



Do
10:00 - 18:00
Fr
10:00 - 18:00
Sa
10:00 - 18:00
So
10:00 - 17:00
Blockveranstaltung
OrtSeminarraum Völklingen
LeistungskontrolleVorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen
Erreichbare Creditpoints4

In unserem experimentellen Kunststoffkurs bieten wir Euch an, mit einem neuen, innovativen Produkt zu arbeiten:

 

Bio-Kunststoff, der neuen Generation: Epoxidiertes Leinöl, UV härtend, auf Basis nachwachsender Rohstoffe.

Es ist farblos, geruchlos, ungiftig und zeigt keine allergieauslösende Wirkung. Dieser Bio-Kunststoff kann, da keine großen Sicherheitsmaßnahmen erforderlich sind, experimentell angewendet werden.

Einführung in die Kunststofftechnik und ihre Anwendung:

- Wichtigste Grundtechnik in der Kunststoffverarbeitung werden besprochen und angewendet.

- Naturfaseranwendung.

- Grundtechnik wie Laminier- und Gießverfahren,- Vor- und Nachbehandlung der selbst hergestellten Formen, etc.

- Kurze Einführung in den Formenbau und Abformtechnik anhand Eurer mitgebrachten Formen mit Silikon.

- Sicherheitsmaßnahmen, Arbeits- und Gesundheitsschutz.


Anmeldeverfahren per E-Mail: kunststoffkurs_sar@web.de
Anmeldefrist bis zum: Anmeldung erst ab März 2018
Teilnahmebeschraenkung max. Anzahl Teilnehmer: 12
Veranstaltung nach einloggen speichern