Lebensläufe - Die Kinder von Golzow Die Chronik einer Landschulklasse aus Golzow.
Cho, Sung-Hyung (Prof.) | Neisius, Katrin (Lehrbeauftragte)
Freie Kunst, Kommunikationsdesign, Kunsterziehung, Master Freie Kunst, Master Kommunikationsdesign, Master Kulturmanagement–Kooperationsstudiengang mit htw saar und HfM Saar, Master Kuratieren/Ausstellungswesen, Master Media Art & Design, Master Museumspädagogik, Master Netzkultur/Designtheorie, Master Produktdesign, Master Public Art/Public Design, Media Art and Design, Medieninformatik–Kooperationsstudiengang mit der UdS, Produktdesign
Fachpraxis (4 ECTS)
Beginn: 23.10.17
Ende: 02.02.18
Mo
16:00 - 18:00






wöchentlich
OrtAula
LeistungskontrolleReferat/Hausarbeit/Klausur
Erreichbare Creditpoints4

Barbara und Winfried Junge dokumentierten die Lebensläufe der Schulkinder aus Golzow seit 1961 bis 2007, von der Einschulung bis zum reifen Alter!

"Die Kinder von Golzow" lehrt uns, dass das gelebte Leben ist, was wirklich zählt. Es sollen insgesamt 19 Filme über 42 Stunden entstanden sein. Wir hegen die Ambition, alle 19 Filme verteilt über das ganze Semester zu sichten.

 

Am 12. und 13. Januar 2018 kommen Barbara und Winfried Junge zu uns, um mit uns über "Die Kinder von Golzow" und überhaupt über Lebensgeschichte und deren Dokumentation zu sprechen.


Anmeldeverfahren per E-Mail: s.cho@hbksaar.de
Anmeldefrist bis zum: 6.10.2017
Teilnahmebeschraenkung keine
Veranstaltung nach einloggen speichern