Ortsspezifik Wahrnehmung und Bild
Freie Kunst, Kommunikationsdesign, Kunsterziehung, Master Freie Kunst, Master Kommunikationsdesign, Master Media Art & Design, Master Public Art/Public Design, Media Art and Design
Atelierprojekt kurz (8 ECTS)
Beginn: 25.10.17
Ende: 02.02.18


Mi




wöchentlich
OrtAtelier Prof. Hausig , Raum 3.2 Hauptgebäude
LeistungskontrolleVorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen
Erreichbare Creditpoints8

In diesem Projekt geht es um die Wahrnehmung von öffentlichen, halböffentlichen sowie privaten „Orten“ und die Übersetzung in ein Bild. Wir betrachten Räume, Gebäude und Architektur als „Benutzeroberfläche“ und entdecken daran „soziale“ oder „kulturelle“ Oberflächen, die Spuren und Zeitebenen seiner gegenwärtigen oder ehemaligen Benutzer haben.

Forsetzung des laufenden Projekts, die Wahl des Bildmediums ist den Teilnehmern freigestellt. Es geht um ein erzählerisches Prinzip, das sich gut über Fotografie, Videobild und Zeichnung etc. transportieren lässt.

 

Hinweis:

Abweichende Termine siehe Aushang!


Anmeldeverfahren Aushang
Anmeldefrist bei der ersten Sitzung
Teilnahmebeschraenkung keine
Veranstaltung nach einloggen speichern