HBKsaar Abendschule: Fotografie

Dozenten: André Mailänder, Thomas Roessler

 

Begegnung mit der Wirklichkeit – Annäherung an die fotografische Praxis in dokumentarischen Stilen

Durch die Fokussierung auf eine an der Wirklichkeit orientierte Fotografie – von nüchtern beschreibend bis subjektiv erzählend – wird versucht, die Teilnehmer/innen für ihre Umgebung zu sensibilisieren. Die hieraus resultierenden Beobachtungen sollen in individuelle fotografische Konzepte überführt werden, um schließlich in einer oder mehreren fotografischen Serien zu münden.

Diese Arbeit an konkreten Themen – begleitet von theoretischer Auseinandersetzung mit wichtigen fotografischen Positionen – soll die Teilnehmenden zur Entwicklung und Verdichtung der eigenen Bildsprache ermutigen und befähigen.

Fototechnische Kenntnisse werden nicht vorausgesetzt – wichtig ist uns dagegen die Bereitschaft, innerhalb der Werkstattgruppe konstruktive Kritik zu üben und zu erfahren.

 

 

Fotografische Grundlagen in Gestaltung und Technik I

Dozent: André Mailänder

 

Ausgehend von einer klassischen Gestaltungslehre, wie sie an Hochschulen vor einiger Zeit noch gelehrt wurde (meist von der Bauhaus-Grundlehre beeinflusst), werden wir in diesem Kurs verschiedene fotografische Gestaltungsthemen besprechen und bearbeiten. Im Gegensatz zu den Kursen ‚Fotografie in dokumentarischen Stilen‘, bei denen ein serielles Arbeiten im Vordergrund steht, geht es in diesem Kurs um das Einzelbild. Gleichzeitig aber auch um die notwendige fotografische Technik als Voraussetzung für eine gelingende Gestaltung.

Nach der Vermittlung von Grundkenntnissen der Kameratechnik werden also grundlegende formalästhetische Gestaltungsregeln der Fotografie behandelt wie Bildkomposition, Perspektive, Organisation des Bildraumes, Blickführung, Licht und Farbe, etc.

Der Kurs ist ein Praxiskurs, es wird also auch aktiv fotografiert und die Ergebnisse werden anschließend besprochen. Begleitend dazu werden wir aber immer auch auf die theoretische Auseinandersetzung mit wichtigen historischen, wie auch zeitgenössischen fotografischen Positionen eingehen.

 

 

Fotografische Grundlagen in Gestaltung und Technik II

Dozent: André Mailänder

 

Voraussetzung für den Grundlagenkurs II ist der bereits absolvierte Grundlagenkurs I

Während es im Teil I darum ging, Basiswissen in Bezug auf die Schwerpunkte

  • fotografische Technik (hauptsächlich die Beherrschung der Kameratechnik),
  • klassische Bildgestaltung und
  • Geschichte und Theorie der Fotografie zu vermitteln, werden wir im Teil II die erlernten Fähigkeiten und Kenntnisse nun vertieften.

Im Schwerpunkt Technik werden wir uns von der Kameratechnik lösen und z.B. Grundkenntnisse der Lichtführung und der digitalen Bildbearbeitung bzw. Bildoptimierung etc. thematisieren. Außerdem werden wir wichtige fotografische Genre, wie Portrait, Landschaft etc. praktisch bearbeiten und gleichzeitig im Kontext der Theorie und Geschichte der Fotografie analysieren. Im Fokus steht immer noch das Einzelbild. Im Praxisteil werden die Aufgaben, wie auch schon im Teil I, einfach und kompakt gehalten.

 

Im theoretischen Teil (Schwerpunkte 2 und 3) werden wir einen Bogen schlagen, von der bereits behandelten klassischen, zu einer eher zeitgenössischen und damit eher inhaltlich-konzeptuellen Ausrichtung. Der klassische Theorie- und Gestaltungsansatz dient hier als Grundlage, aber auch, wie wir in den kunsthistorischen und fototheoretischen Betrachtungen im Teil I schon gesehen haben, immer wieder als Reibungsfläche. Im Teil II soll nun die Fähigkeit vertieft werden, auch als Rezipient zeitgenössischer Fotografie kontextuale und konzeptuelle Bezüge zu erkennen und zu analysieren. Dafür werden, aufbauend auf Teil I, neben wichtigen Autoren auch weitere wichtige Kategorien und Begriffe im Ansatz bereitgestellt und besprochen, wie z.B. „Indexikalität“, „Authentizität“, „Kontingenz“, „Autopoiesis“ etc.

 

 

Dozenten

André Mailänder

Dipl. Fotodesigner (FH)

www.andremailaender.com

 

Thomas Roessler

Industriefotograf, Dipl. Graphikdesigner (FH), Dipl. Kommunikationsdesigner

www.thomasroessler.eu

www.photoreview.com