HBKsaar Abendschule: Porzellan gießen

Ein Kurs über besondere Aufbautechniken! In diesem Kurs kann man die Möglichkeiten von Porzellan erfahren: hauchdünn, durchscheinend oder auch stark und robust. Aus hochwertiger Porzellanmasse werden kleine Gebrauchsgegenstände  geschaffen.

Objekte werden aus Gips gedreht und daraus eine Negativform hergestellt. Flüssige Weichporzellanmasse wird in die Negativform gegossen. Natürlich kann weiter ausgebaut werden und der Gegenstand kann mit Stempeln oder Formelementen verfeinert werden. Viele Hintergrundinformationen rund ums Glasieren und Brennen werden in diesem Kurs vermittelt.

 

Max. Teilnehmerzahl: 8

Zeit: mittwochs, 18:00–20:00 Uhr

Ort: Keramikwerkstatt

 

Dozentin

Hyun Ju Do

Dipl. Künstlerin