HBKsaar Abendschule: Siebdruck & Grundlagen

 

Experimentelle Siebdrucktechniken

Im Kurs beschäftigen wir uns mit dem künstlerischen Medium des Siebdruckverfahrens. Dabei geht es weniger darum, hohe Auflagen zu drucken, als vielmehr darum sich das Medium für einen eigenen künstlerischen Umgang zu erschließen. Zu Beginn des Kurses arbeiten wir deswegen als Übung direkt auf das Sieb z. B. mit Papierschablonen und Jaxonkreide. Im weiteren Verlauf des Kurses kann dann an eigenen Motiven gearbeitet werden. Es wird sowohl auf Papier, als auch auf textilen Materialien gedruckt.

 

Max. Teilnehmerzahl: 12

Zeit: mittwochs, 18:00–20:00 Uhr

Ort: Siebdruckwerkstatt, Tummelplatz

Beginn:

 

Kompositionelle Grundlagen

 

1. Formale Aspekte

Gestaltungs- und Kompositionsübungen mit den einfachen Bildelementen Punkt, Linie und Fläche.Untersucht werden formale Ordnungsprinzipien, wie z.B. Gliederung, Kombination, Variation, Progression, Bewegung.

 

2. Farbliche Aspekte

Untersuchungen und Übungen zur Farbe mit Schwerpunkt Farbe in ihrer Erscheinung. Untersucht werden im Zusammenspiel Helligkeit, Kontrast, Temperatur und Sättigung der Farbe. Ziel der Veranstaltung ist ein Gefühl für Form, Farbe und Komposition zu entwickeln im Hinblick auf den späteren künstlerisch-gestalterischen Einsatz.

Praxisorienterter Abendkurs mit gezielten Aufgabenstellungen und individuellen Besprechungen der Ergebnisse.

 

Max. Teilnehmerzahl: 12

Zeit: dienstags, 18:00–20:00 Uhr

Ort: Tummelplatz

 

Dozent

Dirk Rausch

Dipl. Künstler

Leiter der Siebdruckwerkstatt der HBKsaar