CHECKLISTE ERASMUS-Formulare

 

Bitte reichen Sie folgende Formulare beim International Office der HBKsaar ein.

Alle Formulare zum Download.

 

Annahmeerklärung

Mit der Annahmeerklärung bestätigen Sie die Teilnahme am ERASMUS-Programm.

Diese Erklärung muss vollständig ausgefüllt und unterzeichnet dem Interntational

Office der HBKsaar vorliegen, damit dieser Antrag bei der Zuweisung der ERASMUS Stipendien berücksichtigt werden kann.

Einreichungsfrist: Vor dem Auslandsaufenthalt

PDF zum Download

 

Enrolment confirmation

Lassen Sie sich innerhalb der ersten Tage Ihre Einschreibung von der Gastuniversität bestätigen und schicken Sie das Formular an das International Office der HBKsaar.

Einreichungsfrist: unverzüglich nach der Einschreibung an der Gasthochschule

PDF zum Download

 

Learning Agreement

Das Learning Agreement ist eine Lernvereinbarung, in der vor Beginn des Studienaufenthaltes die an der Gasthochschule geplanten Lehrveranstaltungen eingetragen werden (mit einem Umfang von 30ECTS pro Semester). Es hat nur Gültigkeit, wenn es vom Studierenden, der Heimathochschule und der Gasthochschule unterzeichnet wurde.

Einreichungsfrist: spätestens einen Monat nach Ankunft im Gastland

PDF zum Download

 

Transcript of Records

Das Transcript of Records ist eine Übersicht Ihrer Studienleistungen, die Ihnen Ihre Gasthochschule am Ende Ihres Studienaufenthaltes ausstellt. Mit Ihrem Transcript of Records lassen Sie sich Ihre im Ausland erbrachten Studienleistungen beim Prüfungsamt der HBKsaar anerkennen.

Einreichungsfrist: unverzüglich nach dem Auslandsaufenthalt

PDF zum Download

 

Letter of Confirmation

Nach Ihrem ERASMUS-Aufenthalt benötigt Ihre Heimathochschule eine Bescheinigung der Gasthochschule mit den genauen Angaben Ihrer Aufenthaltsdauer.

Einreichungsfrist: unverzüglich nach dem Auslandsaufenthalt

PDF zum Download

 

Studierendenbericht

Dieser Bericht über Ihre Erfahrungen bietet für das Erasmus-Programm wertvolle Informationen, die sowohl zukünftigen Studierenden nützen, als auch zur ständigen Verbesserung des Programms beitragen werden.

Es besteht aus einem standardisierten Fragebogen und einem selbst verfassten Bericht. Bitte berücksichtigen Sie dabei die folgenden Themen: Vorbereitung (Planung, Organisation und Bewerbung bei der Gasthochschule), Unterkunft, Studium an der Gasthochschule, Alltag und Freizeit, Fazit (beste und schlechteste Erfahrung). Maximallänge:  drei DIN A4 Seiten, mit bis zu vier Bildern.

Einreichungsfrist: spätestens 1 Monat nach Ende der Förderzeit.

PDF zum Download