Wintersemester 2007/2008 und Sommersemester 2008

Fachbereich Design / Produktdesign

 

Der 1961 in Münster/Westfalen geborene Designer Marcus Botsch nahm im Wintersemester 2007/2008 und im Sommersemester 2008 eine Gastprofessur im Studiengang Produktdesign an der HBKsaar wahr.

Nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker studierte Botsch zunächst Orientalistik und Kunstgeschichte, dann Industrial Design an der Universität Essen. Nach dem Diplom arbeitete er im Bereich Möbel & Accessoires, Ladenbau und Leitsysteme. Mit seinem Büro überarbeitete er das Gesamterscheinungsbild der Berliner Wasserbetriebe, im Bereich High-Tech Medizin arbeitete er u.a. an der Gestaltung des Kunstherzen Excor für das deutsche Herzzentrum Berlin.

 

Botsch hatte Gast- und Vertretungsprofessuren an der HfbK Hamburg und Universität Essen inne.

 

Marcus Botsch war Chefredakteur der Design Revue und Gründungsdekan des Dr. Stahl Institute. Er war Schirmherr der DDH und Mitinitiator des red-nose-awards. Als freier Mitarbeiter schrieb er für die Zeitschriften Form und Designreport.

 

 

Marcus Botsch starb plötzlich und unerwartet am 6. Januar 2012 in Berlin im Alter von 50 Jahren.