Wintersemester 2006/2007

Fachbereich Freie Kunst / Bildhauerei

 

1957 in Aachen geboren, studierte Norbert Kraus 1976 - 1984 an der Kunstakademie Düsseldorf, wo er sein Studium als Meisterschüler von Erwin Heerich abschloss. 1985 legte Kraus das 1. Staatsexamen Sek.II in Kunst und Philosophie ab und war im gleichen Jahr Paris-Stipendiat des Landes NRW. Von 1985 bis 1987 erhielt Norbert Kraus das Karl Schmidt Rottluff Stipendium. Seit 1993 lehrt Kraus an der Schule für Kunst und Theater in Neuss. Bereits 1998 nahm Norbert Kraus einen Lehrauftrag an der HBKsaar wahr.

 

Das künstlerische Hauptinteresse von Norbert Kraus gilt dem Bereich der Plastik und Bildhauerei, der sich ausgehend von einem konstruktiv-abstrakten Ansatz in einen assoziativen und weiter in einen konkret-figurativen gewandelt hat. In den letzten Jahren eröffnete sich Kraus mit den digitalen Medien ein neues Gestaltungsfeld hinsichtlich der dreidimensionalen Konstruktion. Insbesondere gilt hierbei sein Interesse dem Spannungsfeld von Hochtechnologie und tradiertem Bildgedanken. 

 

 

Norbert Kraus hat im Wintersemester 2006/2007 in den Atelierräumen der Handwerkergasse Völklingen gearbeitet.