Lebenslauf

  • geb. 1941 in Beckingen / Saarland
  • 1963–67
    naturwissenschaftliches Studium in Freiburg / Br.
  • 1967
    Diplom-Forstwirt
  • 1967–68
    Assistent in der Biometrie (Anwendung kybernetischer Modelle in der ökologischen Forschung)
  • 1969–75
    Ressortleiter für Wissenschaft und Kulturkritik, Redakteur des Funkkollegs "Biologie", Chefreporter Kultur beim Saarländischen Rundfunk
  • 1977–84
    freier Film- und Hörfunkautor, Schwerpunkt Kunst und Wissenschaft
  • 1978
    Mitarbeiter am Institut für Konsum- und Verhaltensforschung der Universität des Saarlandes
  • 1984
    Aufbau der Stadtgalerie Saarbrücken, seit 1985 deren Leiter
  • seit 1994
    Direktor der Stadtgalerie Saarbrücken in der Stiftung Saarländischer Kulturbesitz
  • seit 1996
    Honorarprofessor an der HBKsaar

 

Mitgliedschaften

  • Internationales Künstlergremium
  • Deutscher Werkbund Saar 

 

Bernd Schulz vertsarb am 28. Januar 2017 in Berlin.