research findings Zeichnen gegen Taschenformate
Kloppenburg, Simon (Lehrbeauftragter)
Freie Kunst, Kommunikationsdesign, Kunsterziehung, Master Kuratieren/Ausstellungswesen, Master Public Art/Public Design, Media Art and Design, Produktdesign
_ Fachpraktische Studien (deprecated)
Beginn: 26.11.15
Ende: 04.12.15



Do
10:00
Fr
10:00


ganztägig, wöchentlich
OrtDachatelier, Dependance Völklingen
LeistungskontrolleVorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen
Erreichbare Creditpoints2

Bei der Wahl unseres Zeichenmaterials machen wir es uns oft ziemlich einfach. Mitgenommen wird, was in die Tasche passt! Aber was ist zu tun, wenn meine Zeichnungen mehr Platz verlangen? Wie finde ich das richtige Format, den richtigen Untergrund, das richtige Material? Diesen Fragen wollen wir zusammen nachgehen und Möglichkeiten suchen, unabhängig von Taschenformat zu arbeiten und dabei mobil zu bleiben.

 

Wir werden Materialien und Zeichenwerkzeuge an verschiedenen Orten und Plätzen untersuchen, einigen Aufgabenstellungen nachgehen und dies auf unsere eigene Arbeit übertragen, um sie weiter zu entwickeln.

 

Bitte diverses Zeichenmaterial mitbringen.

 

Termin:

26. - 27.11.2015 und 3. - 4.12.2015, ganztägig ab 10 Uhr

 


Anmeldeverfahren per E-Mail: s.kloppenburg@hbksaar.de
Anmeldefrist bis zum: 31.10.2015
Teilnahmebeschraenkung max. Anzahl Teilnehmer: 15
Veranstaltung nach einloggen speichern