Freie Kunst, Kommunikationsdesign, Kunsterziehung, Media Art and Design, Produktdesign
_ Atelierprojekt (deprecated)
Beginn: 15.04.14

Di
14:00 - 16:00





OrtSeminarraum I
LeistungskontrolleVorlage und Präsentation von Projektergebnissen, Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen
Erreichbare Creditpoints16

Entwicklung von Arbeiten für die Fassade der Galerie

 

In einem koordinierten Projekt werden Arbeiten von Studierenden für die mediale Bespielung der Galerie-Fassade entwickelt, in die allgemeine Programmatik der HBK-Galerie integriert und in den öffentlichen Auftritt der Hochschule eingebunden. Eigene thematische und mediale Ansätze werden verfolgt, das Format Medienfassade wird analysiert und der Bezug zum öffentlichen Raum, bzw. der Umgang mit der öffentlichen Zeit werden dabei thematisiert.

Mögliche Schwerpunkte werden Interaktivität (Detzler), Bild (Lanz) und Sound (Oldörp) bilden. Unter dem Dachprojekt werden unterschiedliche und von einander unabhängige Arbeiten entstehen und in regelmäßigen gemeinsamen Terminen diskutiert, experimentiert und umgesetzt.

  • Im Bereich Bild wird von selbst entwickelten Bildformen ausgehend über die besondere räumliche Dimension und zeitliche Situation der Projektion reflektiert. Darauf aufbauend wird ein spezifisches Werk erarbeitet.
  • Konzepte für die interaktive Fassadenbespielung werden in der ersten Projektphase filmisch entwickelt (Interaktive Bühne). In der weiteren Projektfortgang können diese in Zusammenarbeit mit Studierenden der Medieninformatik umgesetzt werden.

 

Erster Termin: Dienstag, den 15. April um 14 Uhr im Seminarraum 1 Folgetermine: jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr, abwechselnd im Plenum oder in einer der 4 Untergruppen

Plenumtermine: jeweils dienstags 14 bis 16 Uhr + Abendtermin um 20 Uhr

29. April, 13. Mai, 27. Mai, 17. Juni, 1. Juli, 8. Juli, 15. Juli

 

Projektbegleitend wird eine separate Medientheorie-Veranstaltung angeboten, die bei Interesse an der Erarbeitung vertiefender Konzepte ergänzend belegt werden kann: Algorithmische Architekturen: Raum-Bilder zwischen Experiment und Erzählung

Mo 09:00–11:00, Dr. Sönke Zehle, weitere Angaben im VLVZ.

 

Anmeldung unter: http://goo.gl/ANFre1


Anmeldeverfahren
Anmeldefrist
Teilnahmebeschraenkung