zurück

Musik trifft Kunst

Seminar »Umgang mit Kunst und Bildern in der Primarstufe«


  Eva Biard, Prof. Ulrike Tiedemann (HfM)  Kunsterziehung      2016 SS  

 

Das Projekt Musik trifft Kunst bietet eine Plattform für interdisziplinäres Arbeiten in der Primarstufe. Studierende der HBKsaar und der Hochschule für Musik (hfm saar) beschäftigten sich ein Semester lang mit ausgewählten Schwerpunkten aus der Musik- und Kunstgeschichte und Gegenwart. Die musikalische und bildnerische Auseinandersetzung fand zunächst getrennt an den jeweiligen Hochschulen statt und wurde dann im gemeinsamen Austausch verbunden.

Sich „kitzeln“ lassen von Musik; Musikmassagen; Klänge erzeugende Plastikrohre aus dem Baumarkt; Malen zur Musik; der Bau von Kostümen aus Abfallmaterialien; Zusammenhänge von Kostüm, Bewegung, Klang und Raum erfahren; detailgenaues Beobachten und Zeichnen von Pflanzen und Tieren; die Herstellung und Befestigung vereinfachter Formen auf Rollen, um Seriendrucke herzustellen; Gegenstände und Personen im Raum zu einer Skulptur verbinden, etc.: Das alles sind ästhetische Erlebnisse, die nach der eigenen Erfahrung in die Schule oder in die Museumspädagokik transportiert werden können.

 

HBK/UdS:       

Maike Grünewald

Claudia Gutapfel

Jana Lepple

Jenny Nobilia

Sarah Philippi

 

HfM:               

Sabine Faradzhullaeva

Marie Fuhrmann

Kerstin John

Clemens Jung

Marco Salzmann





zurück