Designgeschichte und Designtheorie

 

Design ist Gestaltung des Alltags, gutes Design wird im Gebrauch anonym. Kunst ist das, was Künstler machen und wird durch den Namen des Künstlers beglaubigt. Designer/innen und Künstler/innen nutzen dieselbe menschliche Kreativität zu radikal unterschiedlichen Zwecken. Zwischen beiden Polen lässt sich eine gerade Linie des Lehrens, Lernens und Verstehens ziehen, faszinierend dünn und doch deutlich sichtbar. Die Einzigartigkeit der HBKsaar und ihres Lehrkonzepts besteht in dieser Integration von Kunst und Design auf höchstem Niveau in Theorie und Praxis.

 

 

WEITERE TERMINE

 

Termine Vorträge Seminare Veranstaltungen außerhalb und innerhalb der HBKsaar

 

 

5. Februar 2016, 20.00 h, Kino Achteinhalb Saarbrücken, Einführung zum Film "The General" von Buster Keaton.

 

2. März 2016, 19.00 h, Galerie der HBKsaar, Eröffnung der Ausstellung "Plakate von ... / affiches de grapus".

 

8. April 2016, 10-18 h, Museum of Byzantine Culture Thessaloniki, Symposium to the exhibition "On the Margins of War: Thessaloniki Under the German Occupation, The Collection of Byron Metos", Vortrag: German Private and Propaganda Photography During WWII".

 

15. April 2016, 19 h, moving locations, Standort Ermekeilkaserne, Bonn, Eröffnung der Ausstellung "Das Feld", Malerei und Zeichnung von Thomas Cena (bitte zum Einlass Personalausweis mitbringen).

 

20. Mai 2016, Städtische Galerie Kunsthaus Troisdorf, Eröffnung der Ausstellung "time(DIS)placement", Kulturwerk BBK Bonn/Rhein-Sieg e.V.