Designgeschichte und Designtheorie

 

Design ist Gestaltung des Alltags, gutes Design wird im Gebrauch anonym. Kunst ist das, was Künstler machen und wird durch den Namen des Künstlers beglaubigt. Designer/innen und Künstler/innen nutzen dieselbe menschliche Kreativität zu radikal unterschiedlichen Zwecken. Zwischen beiden Polen lässt sich eine gerade Linie des Lehrens, Lernens und Verstehens ziehen, faszinierend dünn und doch deutlich sichtbar. Die Einzigartigkeit der HBKsaar und ihres Lehrkonzepts besteht in dieser Integration von Kunst und Design auf höchstem Niveau in Theorie und Praxis.

 

 

WEITERE TERMINE

 

Termine Vorträge Seminare Veranstaltungen außerhalb und innerhalb der HBKsaar

 

 

 

1. Juli 2016, 14.00 h, Tagung: Moralität des Bösen, Institut für Philosophie der Universität Bonn in Kooperation mit dem Fritz Bauer Institut Frankfurt am Main, Alanus Hochschule Campus II, Vortrag: Die Unsichtbarkeit des Bösen. Fotografische Dokumente der Verbrechen im NS-Staat.

 

6. Juli 2016, 19.00 h, Historisches Museum Saar, Saarbrücken, Vortrag: Die Geschichte des fotografischen Bildjournalismus von den Anfängen bis heute.