Elf Deutschlandstipendien an der Hochschule der Bildenden Künste Saar für das Förderjahr 2018/19 vergeben


Eric Schwarz, Thorsten Müller, Jan Heitz, Marvin Köth, Gabriele Langendorf, Johanna Schlegel, Thessa Brenner, Sara Zamani, Daniel Wagner (Studienstiftung Saar), Leonie Scheidt, Leonie Dörrenbecher, Fabienne Lentes, Bahzad Sulaiman; Foto: I. Knigge

 

Die Studierenden Eric Schwarz, Thorsten Müller, Jan Heitz, Marvin Köth, Johanna Schlegel, Thessa Brenner, Sara Zamani, Leonie Scheidt, Leonie Dörrenbecher, Fabienne Lentes, Bahzad Sulaiman freuen sich über die monatliche finanzielle Unterstützung ihres Studiums (300 EURO), über die zusätzlichen Seminarangebote und über das weitverzweigte Netzwerk der StudienStiftungSaar, das ihnen beim Aufbau einer künstlerischen Existenz weiterhelfen kann.

Beim Deutschlandstipendium werden die Hälfte der Mittel vom Bund und die andere Hälfte von privaten Stiftern aufgebracht.

Die elf Deutschlandstipendien an der HBKsaar für das Förderjahr 2018/19 werden gefördert von
dem Lions Club Lebach, der Förderstiftung Walter Bernstein, dem Förderverein der ehemaligen staatlichen Werkkunstschule, dem Förderverein der HBKsaar, der Stiftung Bergmannshilfswerk Luisenthal, Jr. Prof. Dr. Egon Müller und der StudienStiftungSaar selbst.

Zurück