Geist statt Kohle. Ideen schaffen Unabhängigkeit


Geschichten von und über das Gründen: Wie kann berufliche Selbstständigkeit nach dem Studium aussehen? Anhand einiger Fallbeispiele werden Referent*innen und Speaker*innen mit Gründungserfahrung die Veranstaltungsreihe mit Erfahrungen, Erlebnissen und Entscheidungen füllen. Darüber hinaus stellen einige innovative Startups der htw saar und HBKsaar aus der Region sich selbst und ihre fortschrittlichen Produkte und Dienstleistungen vor.

Jeden Donnerstag findet im Online-Format ein moderierter Austausch statt, der – von der Idee bis zur Ausgründung – die Herausforderungen und Hürden, die Kund*innensuche und -betreuung und die Investor*innenensuche abdeckt.

Inmitten des Strukturwandels im Saarland sind es heute anstatt der Kohle eher Ideen, die uns vorantreiben.

Die Themenabende werden gemeinsam von der htw saar, der HBKsaar und der fitt gGmbH im Rahmen des Projektes places2x durchgeführt. Herzlich eingeladen sind innovationsbegeisterte Studierende und Unternehmensgründer*innen aus der Region.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Themenabende finden in diesem Semester digital als Videokonferenz via zoom statt. Für einen persönlichen Kontakt zu den Referierenden möchten wir Euch bitten, eure Kameras und Mikrofone zu nutzen. Für diese Veranstaltungen werden keine Creditpoints vergeben.

 

Videokonferenz via zoom

5. November 2020 bis 11 Februar 2021

jeden Donnerstags von 18 bis 19 Uhr

hier:  https://us02web.zoom.us/j/89048261392 

 

Zurück