Vorne: Carl-Angelo Kivu, Hannah Kühn, Antonia Stakenkötter, Sebastian Wachs, Lucia Rein, Tim Stöcker, Valérie Minelli. Oben: Maurice Brossette, Felix Steinbrenner, Eric Heit, Jens Maier, Eric Schwarz, Pol Borschette, Jonathan Kunz; Foto: Sophia Kaifer

 

HBKsaar-Dozent Jonathan Kunz und die Teilnehmer seines Kurses »Paradies Zwei«, der den Nachfolger der mit dem Max und Moritz-Preis ausgezeichneten Comic-Anthologie erarbeitet, haben die HBKsaar beim Comicfestival München 2019 erfolgreich vertreten. Kunsthochschulen aus Nürnberg, Berlin, Kassel, Leipzig, Halle und Würzburg präsentierten sich ebenfalls auf dem Comic-Event, das vom 20. bis 23. Juni 2019 stattfand.

Antonia Stakenkötter, die im 4. Semester Freie Kunst an der HBKsaar studiert, wurde im Rahmen der Comic-Messe mit dem Artzi-Preis des Art & Zine Workspace in der Kategorie »Beste Dialoge« ausgezeichnet.

 

 

Zurück