Mikro-Kaosmos

Performance »Mikro-Kaosmos«


Das neue Sparte4 Format „Debutantenball“ präsentiert junge Künstler*innen. Den Anfang macht Bahzad Sulaiman, der an der Theaterakademie in Damaskus Stagedesign, sowie an der dortigen Kunstakademie Bildhauerei studierte, bevor er 2019 seinen Master-Abschluss an der HBKSaar im Bereich Freie Kunst machte. Seine Performance “Mikro-Kaosmos” ist ein genre-übergreifender, wilder Mix aus Musik, Darstellung und performativen Bewegungen, der ständig zwischen Choreographie und Improvisation oszilliert. Dazu hat Bahzad Sulaiman unterschiedlichste Performer*innen und Musiker/Soundartists eingeladen. Mikro-Kaosmos setzt sich mit dem Theater-Raum der sparte4 auseinander, bearbeitet den Perspektivwechsel zwischen Bühne und Zuschauerraum, sowie die Auflösung üblicher Rollenzuweisungen und -Fragestellungen in Kunst, Sound, Perfomance und Theater.

Freitag, 13. Dezember um 20 Uhr in der Sparte4.

Im Anschluss an die Performance legt DJ Roman Eisenmann auf. Der Eintritt ist frei.

Zurück