Dr. Verena Rheinstädter


Lehrbeauftragte

Dr. Verena Rheinstädter hat an der Universität des Saarlandes Psychologie studiert und im Anschluss an der ETH Zürich gearbeitet und promoviert. Sie lehrte an der ETH zu Nutzerforschung in der Mensch-Maschine-Interaktion und befasste sich mit der Auswirkung der Verwendung digitaler Landkarten: Wie schnell kommen wir an unsere Destination, wie gut ist das räumliche Verständnis, das währenddessen aufgebaut wird und wie erleben wir dabei die Umgebung?

Im Rahmen ihrer Promotion hat Dr. Verena Rheinstädter drei Monate als UX Researcherin bei Google Zürich gearbeitet. Seit 2017 ist sie Senior UX Resarcherin bei Ergosign und dafür zuständig, dass Erkenntnisse aus der Nutzerforschung in Konzepte und Designs einfließen.