Prof. Dr. Rolf Sachsse


2004 - 2017 Professur für Designgeschichte und Designtheorie

Design ist Gestaltung des Alltags, gutes Design wird im Gebrauch anonym. Kunst ist das, was Künstler machen und wird durch den Namen des Künstlers beglaubigt. Designer/innen und Künstler/innen nutzen dieselbe menschliche Kreativität zu radikal unterschiedlichen Zwecken. Zwischen beiden Polen lässt sich eine gerade Linie des Lehrens, Lernens und Verstehens ziehen, faszinierend dünn und doch deutlich sichtbar. Die Einzigartigkeit der HBKsaar und ihres Lehrkonzepts besteht in dieser Integration von Kunst und Design auf höchstem Niveau in Theorie und Praxis.

 

  • 1949 am 28.April in Bonn geboren
  • Vater: Gerhard Sachsse (1920-1998), Photograph
  • Mutter: Erika S. geb. Hillebrand (*1929), Photographin
  • 1955 Martin-Luther-Schule, Bonn
  • 1959 Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasium, Bonn; während der gesamten Schulzeit intensive Beschäftigung mit Musik (Cello), Journalismus (Schülerzeitung) und Photographie (Mitarbeit im väterlichen Betrieb)
  • 1967 Abitur; Photographenlehre bei Karl-Hugo Schmölz und Walde Huth, Köln
  • 1970 Gesellenprüfung, Assistenz bei mehreren Kölner Photographen
  • 1971 Beginn des Studiums der Zeitungswissenschaften, Germanistik und Kunstgeschichte in München
  • 1972 Studium der Kunstgeschichte, Kommunikationsforschung und Germanistik in Bonn; daneben Arbeit als Freelancer für Kölner Photographen Beginn eigener künstlerischer Tätigkeit
  • 1975 Heirat mit Ros Schadt
  • 1978/79 Teilnahme am Forschungsprojekt „Innenräume des 19. Jahrhunderts im Rheinland“ beim Landeskonservator Rheinland, Bonn; Projektförderung durch die Stiftung Volkswagenwerk; Arbeit als Wissenschaftler und Photograph;
  • 1979 Beginn der Tätigkeit als frei schaffender Künstler, Autor und Ausstellungsmacher
  • 1983 Promotion zum Dr.phil. in Kunstgeschichte bei Prof.Dr.Eduard Trier, Bonn; Thema: Photographie als Medium der Architekturinterpretation
  • 1985 Professur für Photographie, ab 1993 auch für elektronische Bildmedien am Fachbereich Design der Hochschule Niederrhein in Krefeld
  • 1987 Geburt des Sohnes Caspar Leon Paul Sachsse
  • 1990 Beendigung der künstlerischen Ausstellungstätigkeit und Konzentration auf wissenschaftliche Projekte
  • 1994/95 Lehrstuhlvertretung für Prof.Dr.Hans Belting an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe; seither dort Assoziierter Professor für Theorien der Gestaltung
  • 2001/04 Dekan des FB02 Design in Krefeld
  • 2002 Gastprofessor für Theorien der Gestaltung an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • seit 2004 Professor für Designgeschichte und Designtheorie an der HBKsaar in Saarbrücken 
  • seit 2013 Prorektor für Lehre und Wissenschaft
  • lebt in Saarbrücken und Bonn.

 

Mitgliedschaften

  • 1978-84 Artist Placement Group, London
  • 1978-99 korrespondierendes Mitglied des Deutschen Restauratorenverbandes
  • 1980-85 Deutsche Gesellschaft für Photographie, Köln
  • 1981-85 Gesellschaft Deutscher Lichtbildner, Leinfelden
  • 1981 European Society for the History of Photography
  • 1994-98 Deutsche Gesellschaft für das Hochbegabte Kind e.V.
  • 2003 Gründungsmitglied von architekturbild e.V., Verein zur Förderung der fotografisch-künstlerischen Auseinandersetzung mit der gebauten Umwelt, bis 2008 im Vorstand
  • 2005 Deutsche Gesellschaft für Designtheorie und -Forschung

 

Lehrtätigkeiten

  • 1973-74 Kulturforum Bonn; Bürger entdecken ihre Stadt; Programme der Erwachsenenbildung
  • 1974-76 Kinderforum Bonn; verschiedene Kursprogramme für sechs- bis neunjährige Kinder
  • 1981-89 Lehrveranstaltungen zur Geschichte der Photographie an der VHS Rhein-Sieg in Siegburg
  • 1980-84 Lehrauftrag für Photogeschichte und Phototheorie am Fachbereich Design der Fachhochschule Dortmund
  • 1984-86 Lehrauftrag für Photogeschichte am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn
  • 1985-2004 Professur für Photographie, ab
  • 1993 auch für elektronische Bildmedien am Fachbereich Design der Fachhochschule Niederrhein in Krefeld
  • 1990+92 Lehrauftrag für Theorie und Geschichte der Photographie an der Hochschule für Graphik und Buchkunst in Leipzig
  • 1994/95 Lehrstuhlvertretung Kunstwissenschaft und Medientheorie (Prof.Dr. Hans Belting) an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • 1995 Assoziierter Professor im Bereich Kunst- wissenschaft und Medientheorie an der Staatl. Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • 2002 Gastprofessur für Theorien der Gestaltung an der Staatl. Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
  • 2002+03+05 Gastprofessur Hooghe Instituut voor Schone Kunsten Antwerpen
  • 2003-04 Summer Academy Casino Forum d'art Contemporaine Luxembourg
  • seit 2004 Professor für Designgeschichte und Designtheorie an der HBKsaar in Saarbrücken
  • 2006/07 Lehrauftrag für Architekturtheorie am FB Architektur der HTW Saar, Saarbrücken

 

Ehrenamtliche Verpflichtungen

  • 1980-84 Board of Directors Artist Placement Group, London
  • 1986-2004 EDV-Beauftragter des FB 02 Design der HN Krefeld
  • 1986-90 Mitglied der Senatskommission für Forschung und Entwicklungsaufgaben der HN Krefeld
  • 1995 Bestuurkommissie Stichting Het Apollohuis, Eindhoven
  • 1995-99 Bestuurkommissie Stichting Apollo et Latona, Eindhoven
  • 1999-2004 Evaluationsbeauftragter des FB 02 Design der HN Krefeld
  • 2001 Board of Advisors, Istituto Superiore per la Storia della Fotografia 
  • 2005 Mitbegründer von MAPHO, Museum für Architekturphotographie Hombroich/Essen

 

Auszeichnungen

  • 1993 Forschungsstipendium der Hasselblad Foundation Göteborg
  • 2000 Ehrendiplom der Akademie der Künste in Usbekistan