all animals am I


Ausstellung von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Junge Akademie der Akademie der Künste, Berlin
SS 2019

Studierende

Cornelia Fachinger
Martina Wegener
Paulette Penje
Mirkan Deniz
Lynn Takeo Musiol
Niklas Seidl


Richtung

Performance
Installation
Film/Video
Lichtkunst/Lichtdesign
Malerei
Performative Installation


Projektart

Ausstellung
Transferprojekt
Kooperationsprojekt

all animals am I, Ausstellung von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Junge Akademie der Akademie der Künste, Berlin

Der Fachbereich Junge Akademie innerhalb der Akademie der Künste Berlin vergibt jährlich zwölf Arbeits- und Aufenthaltsstipendien für die unterschiedlichen, in der Akademie vertretenen Kunstsparten, darunter das seit 2001 eingerichtete Saarland-Stipendium für Absolvent*innen der HBKsaar, das im zweijährigen Rhythmus seit 2014 vergeben wird.

Die Ausstellung all animals am I in der Galerie der HBKsaar stellte Arbeiten der Saarland-Stipendiatinnen Cornelia Fachinger, Paulette Penje und Martina Wegener vor. Alle drei arbeiteten zum Teil in gemeinsamen Projekten mit den Akademie-Stipendiaten cylixe, Mirkan Deniz, Lynn Takeo Musiol und Niklas Seidl zusammen. Zusätzlich wurde eine aktuelle Fassung einer früheren Arbeit des Künstlers Arnold Dreyblatt vorgestellt, der von 2001 bis 2003 als Gastprofessor an der HBKsaar tätig war und dabei mit Studierenden und Lehrenden eine Archiv-Arbeit in der saarländischen Gemeinde Rubenheim realisierte. Auch diese dritte Ausstellungskooperation von Junger Akademie, Saarländischer Galerie und HBKsaar dokumentiert einen interdisziplinären Ansatz in dem Zusammenwirken von Bildender Kunst, Musik und Darstellender Kunst.