Alles Wischi Waschi?


30. November 2018 bis 1. Februar 2019
WS 2018/19

Studierende

Christiane Dessecker
Miriam Dockendorf
Lisa Goebel
Anna-Lena Hoffmann
Seokjin Hong
Tanja Huberti
Tim Jungmann
Carl-Angelo Kivu
Helena Krohn
Hannah Kühn
Lisa Langenmayr
Darja Linder
Jonas Mayer
Esther Momper
Esther Ramsbrock
Isabelle Rein
Sarah Scholz
Irina Schulze
Lena Schwingel
Anica Seidel
Antonia Stakenkötter
Luise Talbot
Felicitas Zenke


Studiengänge

Freie Kunst


Richtung

Installation
Druckgrafik
Fotografie
Malerei


Projektart

Ausstellung

Alles Wischi Waschi?, Kunst im Freddy Leck sein Waschsalon in Berlin, 30. November 2018 bis 1. Februar 2019

Alles Wischi Waschi? Kunst im „Freddy Leck sein Waschsalon“

Studierende der HBKsaar und weitere Künstlerinnen und Künstler in Berlin-Moabit

„Freddy Leck sein Waschsalon“ ist ein besonderer Ort in Berlin-Moabit. Neben freundlichem Personal, Kaffee und Kuchen, Wifi und Kundentoilette gibt es dort herrlich duftende Waschmittel, Mustertapeten, Kristallleuchter, Bügelservice und einen Service de Luxe. Ab dem 30. November 2018 gibt es sogar noch mehr zu sehen: Studierende der Hochschule der Bildenden Künste Saar und weitere eingeladene Künstlerinnen und Künstler präsentieren Arbeiten, die sich künstlerisch mit den Räumlichkeiten und der Thematik des Waschens auseinander setzen. Der gemütliche Salon wird zum ungewöhnlichen Ausstellungsort, Stammkundschaft aus dem Kiez und kunstinteressiertes Publikum begegnen sich und entdecken die Kunstwerke. Gezeigt werden Malereien, Grafiken, Fotografien, Objekte und mehr. Doch aufgepasst: Die Arbeiten sind mit allen Wassern gewaschen, manchmal sogar im wörtlichen Sinn, und alles andere als Wischi Waschi!

 

Konzeption und Betreuung: Prof. Gabriele Langendorf, Dirk Martens, Cordula Sumalvico

Eröffnung: Freitag, 30. November 2018, 20:30 Uhr

Dauer der Ausstellung: 30. November 2018 bis 1. Februar 2019

Geöffnet täglich von 7:00 bis 23:00 Uhr

Freddy Leck sein Waschsalon, Gotzkowskystraße 11, 10555 Berlin