Hiemet - Drehbuch Langfilm


SS 2020

Studierende

Tobias Kirschner


Projektbetreuung

Prof. Sung-Hyung Cho


Studiengänge

Media Art & Design


Richtung

Film/Video


Projektart

Bachelor

Tobias Kirschner: Hiemet – Drehbuch Langfilm, Bachelor Media Art & Design 2020, © Tobias Kirschner

Meine Abschlussarbeit besteht aus einem 120-seitigen Drehbuch für einen Langfilm mit dem Titel Hiemet.

Synopsis:
Rumänien Ende der 80er und Deutschland Ende der 90er Jahre. Zwei Welten, die sich sowohl in ihren Kontrasten, als auch in ihren Gemeinsamkeiten in der Hauptfigur spiegeln. Es ist die Geschichte eines Jungen namens Moritz, der in Kirtsch, einem siebenbürgisch-sächsischen Dorf in Rumänien lebt und dort mit der bedrückenden Realität des kommunistischen Regimes jener Zeit konfrontiert wird.
Mit der rumänischen Revolution und der Hinrichtung Ceausescus 1989 endet die 800-jährige siebenbürger-sächsische Geschichte. Moritz und seine Familie verlassen Rumänien und remigrieren nach Deutschland.
Acht Jahre später – Moritz ist jetzt Teil der deutschen Ravekultur und mit seinen Freunden auf der Loveparade in Berlin. Drogen und Techno scheinen ihn zu bestimmen, ebenso wie die Liebe: Ina. Im Spannungsfeld zwischen seinem neuen Leben in Deutschland und seiner Herkunft sucht Moritz nach seiner Identität.

Notiz:
Das Drehbuch dieser sehr persönlichen Geschichte entstand, als es unmöglich war, einen Abschlussfilm zu drehen. Es spricht sowohl die heutige Jugendkultur als auch die der 90er Jahre an und darüber hinaus Menschen, die an deutscher und rumäniendeutscher Kultur interessiert sind oder dieser entspringen.
Das Potential des Drehbuchs ist hoffentlich groß genug, um in einer Zukunft, in der Drehs wieder möglich sind und mit den erforderlichen Mitteln, einen Adoleszenzfilm zu schaffen, der sein eigenes Genre fordert und nicht dem typischen konventionellen Coming-Of-Age Schema folgt, sondern eben auch kulturhistorisch sowie realitätsnah arbeitet. Ein Film, der eine ganz besondere Identitätsgeschichte erzählt, die so einzigartig wie metaphorisch ist.

Abbildungen