„Von der Zeichnung zur Plastik zur Malerei II“


Zeichnerisch - druckgrafische Untersuchungen an Beispielen der Kunstgeschichte und Philosophie
SS 2020

Termine

Startdatum: 20.05.2020
Enddatum: 09.07.2020


Lehrende*r

Dieter Call

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Georg Winter



Veranstaltungsort

Dependance Völklingen


Maximale Anzahl Teilnehmer

20


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis
Fachpraxis Werkstatt
Fachpraxis Zeichnen

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Für Neueinsteiger geeignet!

 

Kunstgeschichtliche Ansätze sollen durch praktische Übungen analysiert werden.

So entstehen: Zeichnungen, Druckgrafiken, Collagen, Malereien, Plastiken, Installationen etc.
  

Arbeitsschwerpunkte:

- Wie kommt die Zeichnung zur Plastik und umgekehrt?

- Malerei und Zeichnung

- Kinderzeichnungen - Ikonographie und ästhetisch-philosophische Ansätze

- Öffentlicher Raum und Promenadologie

- Entwickeln und Ausarbeiten eigener künstlerischer Ideen

- Arbeitsbesprechungen zu entstandenen Arbeiten und Projekten

 

Termine:

( bitte vorher unbedingt per Mail anmelden!)

Erster Termin (Online)                       Mittwoch, der 20. Mai 2020               10.00 – 13.45 Uhr

                                                        Mittwoch, der 03. Juni 2020              10.00 – 13.45 Uhr

                                                        Mittwoch, der 17. Juni 2020              10.00 – 13.45 Uhr

                                                        Donnerstag, der 18. Juni 2020             9.00 – 12.00 Uhr

                                                        Mittwoch, der 01. Juli 2020               10.00 – 13.45 Uhr

                                                        Donnerstag, der 02. Juli 2020              9.00 – 13.30 Uhr

                                                        Mittwoch, der 08. Juli 2020               10.00 – 13.45 Uhr

                                                        Donnerstag, der 09. Juli 2020              9.00 – 13.30 Uhr

 

Wegen der aktuellen Situation werden verstärkt Home Exercises und Onlinekomunikation über Email, Whatsapp u. Videokonferenzen Verwendung finden.

Der Beginn des Seminars erfolgt am Mittwoch, den 20. Mai. 10.00 Uhr


Die angekündigten Termine zu meinem Seminar werden in jedem Fall beibehalten, da zu bestimmten Zeiten Arbeitsergebnisse eingereicht und vorliegen sollen.


Es werden 2 Bücher Verwendung finden ( Bitte besorgen):

1. Warum ist Landschaft schön? - Lucius Burckhardt/ Martin Schmitz Verlag

2. Was ist Kunst? Positionen der Ästhetik von Platon bis Danto - Michael Hauskeller/ Beck Verlag