Botschafter*in


Entwurfsprojekt für Porzellanprodukte in Kooperation mit Villeroy & Boch
SS 2020

Termine

Startdatum: 05.05.2020
Enddatum: 15.07.2020
Dienstag: 09:00 - 13:00


Lehrende*r

Prof. Mark Braun
Carmen Dehning

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Mark Braun



Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Produktdesign
Master Produktdesign


Lehrveranstaltung
auch geöffnet für

Studiengänge

Freie Kunst
Kommunikationsdesign


Veranstaltungsort

Atelier Prof. Braun


Maximale Anzahl Teilnehmer

12


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Atelierprojekt

ECTS

16 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Projektergebnissen


Beschreibung

Jedes Produkt hat seine ihm innewohnende Botschaft aus Funktion, Symbolik und Ästhetik
und darüberhinaus viele, feine Unterbotschaften, die wir aufgrund unserer Bedürfnisse und Sozialisierung verstehen oder bei unzureichender Produktsemantik eben auch nicht. Genau hier setzt die Verantwortung und das Potential für Euch als Gestalter*innen ein: Produkte so zu gestalten das sie intuitiv und idealerweise ohne Worte ihre gewünschte und gerne auch innovative Wirkung erzielen. In diesem Entwurfsprojekt für Produkte aus Porzellan in Kooperation mit Villeroy & Boch geht es um ebendiese Parameter und den gezielten und sinnvollen Einsatz. Dabei können neue digitale Fertigungsmethoden, unerwartet funktionale Lösungen oder auch aktuelle soziologische Fragen der impulsgebende Entwurfsaspekt für ein Gegenstand aus Porzellan sein. In welcher Produktkategorie ihr dabei eure Konzepte verortet ist offen. Es sollte aber als Botschafter seine Rolle spielen und auch als Geschenk sinnstiftend sein.

Das Projekt wird vorrangig für Studierende angeboten die ihre Modul 4 Prüfung ablegen wollen.

ACHTUNG: die Lehrveranstaltung wird aufgrund der Corona Pandemie zunächst online angeboten – Einladungslink und Einführung dazu erfolgt am 5. Mai