Spieleentwicklung mit Unity & Bolt (Fortgeschrittene)


Vertiefung zum Kurs “Unity & Bolt Basics”.
SS 2020

Termine

Startdatum: 06.05.2020
Enddatum: 15.07.2020
Mittwoch: 11:00 - 13:00
Besprechungen Mi. 11-13 Uhr, in Einzelfällen und bei Kollision mit anderen Terminen sind Einzeltermine nach Absprache möglich


Lehrende*r

Ralph Schneider

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Burkhard Detzler



Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

15


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Inhalt:

In diesem Kurs frischen wir Anfangs die wahrscheinlich etwas eingerosteten Kenntnisse nochmal auf und gehen dann tiefer in die Bolt Programmierung. Mehr eigene Praxis, mehr spezielle Anwendungsbeispiele etc. Im Vordergrund steht hier, ausgehend von einer Idee, selbstständig ein Umsetzungskonzept zu entwickeln und dies mit Bolt zu realisieren.


Voraussetzung für diesen Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme an “Unity & Bolt Basics” !


Der Kurs findet in deutscher Sprache statt.

 

Ablauf:  

Aufgrund der besonderen Situation, wird der komplett online stattfinden.

MATERIAL:
Es wird euch von mir Material zur Verfügung gestellt, das es wöchentlich zu bearbeiten gilt. (Video-Tutorials und Übungen).

BESPRECHUNGEN:
Wir werden die Übungen und evtl. aufkommende Fragen wöchentlich in Online-Meetings besprechen. Diese werden manchmal in Gruppen- oder auch in Einzelterminen stattfinden. Das Zeitfenster Mi. 11-13 Uhr bezieht sich dann auf den Zeitraum den ihr für evtl. Besprechungen bitte frei haltet. Wir können im Einzelfall natürlich auch individuelle Termine finden.

 


Termine:

Die erste Besprechung findet am 6.Mai statt. Die ersten Lerninhalte erhaltet ihr allerdings schon nach den Osterfeiertagen. 



Projekt “Freispiel”:

Dieser Kurs kann sehr gut mit dem Projekt “Freispiel” kombiniert werden. Sollte jemand auch daran Teilnehmen lassen sich dort entstehende Konzepte und Probleme in die Aufgabenstellungen des Kurses einbinden.