Organisatorische Praxis


Seminarreihe zur Professionalisierung WS 2020/21 und SoSe 2021
SS 2021

Online-Veranstaltung




Termine

Startdatum: 15.04.2021
Enddatum: 10.06.2021
Do.15.04 10:00-16:00 Do. 6.05. 10:00-16:00 Do. 20.05. 10:00-16:00 27.05.10:00-16:00 Mi. 2.06.10:00-16:00 Do.10.06. 10:00-16:00


Lehrende*r

Ina Roß

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Gabriele Langendorf



Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kunsterziehung


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Projektergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

AUSGEBUCHT!

 

Themen-Block II: Wie finanziere ich mich? SoSe 2021

 

In diesem Block geht es um zwei Quellen der Finanzierung: Erstens die Erlöse oder Honorare durch den Verkauf von Arbeiten und künstlerischen Leistungen. Hier werden praktische Fragen wie Preisbildung oder Angebots- und Rechnungsstellung behandelt. Aber es werden auch neue Finanzierungsideen zwischen Merchandise-Objekten und Multiples in Zeiten von Followern und Fans diskutiert. Hierzu kann ein Gespräch mit einer/m Galerist*in das Seminar ergänzen.

 

Zweitens ist die Förderung der Arbeit durch Stipendien, Preise oder Projekt-Sponsoring Thema. Hier werden zunächst Förderlandschaft und -möglichkeiten vorgestellt, es wird auf Spezifika von Fördermittelgeber eingegangen und auf praktischer Ebene das Erstellen von Anträgen, Bewerbungen sowie Kostenplänen geübt.

 

Zeitlicher Umfang Block II Lehre: 24 Semesterstunden

Zeitlicher Umfang Einzel-Coaching I (bei 16 Teilnehmer*innen) 8 Stunden

 

Einzel-Coaching

 

Begleitend zur Seminarreihe werden Einzelgespräche angeboten, die den Studierenden die Möglichkeit geben sollen, ihre individuelle Situation zu analysieren und Handlungsperspektiven zu entwickeln.

 

Zeitlicher Umfang Einzel-Coaching: 30 Minuten/Semester/Studierende

 

Themen-Block III: Wie organisiere ich mich?

 

In diesem Abschnitt geht es um praktische Fragen des künstlerischen Alltags, wie Ausstellungs- und Projektplanung, Zeitmanagement, aber auch die Künstler*innen-Sozialkasse (KSK). Es werden Management-Instrumente vorgestellt, die es den Künstler*innen erleichtern sollen, mit diesen Anforderungen besser umzugehen.  

 

Einzel-Coaching

 

Begleitend zur Seminarreihe werden Einzelgespräche angeboten, die den Studierenden die Möglichkeit geben sollen, ihre individuelle Situation zu analysieren und Handlungsperspektiven zu entwickeln.

Zeitlicher Umfang Einzel-Coaching: 30 Minuten/Semester/Studierende

 

Zeitlicher Umfang Block III:  Semesterstunden 4 Semester Stunden

Zeitlicher Umfang Einzel-Coaching I (bei 16 Teilnehmer*innen) 8 Stunden