Identity!?



WS 2021/22

Termine

Startdatum: 18.10.2021
Enddatum: 07.02.2022
Montag: 09:00 - 16:00
wöchentlich


Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Kommunikationsdesign
Master Kommunikationsdesign


Lehrveranstaltung
auch geöffnet für

Studiengänge

Freie Kunst
Kunsterziehung
Produktdesign
Media Art & Design


Veranstaltungsort

Atelier Prof. Kupferschmid


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

15


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Atelierprojekt

ECTS

16 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Projektergebnissen


Beschreibung

Im Kommunikationsdesign spricht man von Corporate Identity. Aber was ist eigentlich Identität? Wir wollen den Blick weiten: der Begriff Identität ist komplex – einzelne Personen, gesellschaftliche Minderheiten oder Mehrheiten, aber auch grössere Organisationen wie Staaten, Kirchen/Religionen beanspruchen die Legitimität ‹ihrer› gültigen Identität. Wir alle definieren oder beurteilen ständig Identitäten, sei es die eigene oder die anderer. Weltweit ist zu beobachten, wie der Begriff instrumentalisiert wird, um politische Interessen der Ausgrenzung durchzusetzen oder gar gesellschaftliche Errungenschaften umzukehren. Für anti-demokratische Ideologien ist das Ziel immer die Konstruktion einer homogenen und exklusiven Identität. Dagegen sind viele der Emanzipations-Bewegungen der letzten Jahrzehnte, die sich letztendlich immer um Fragen von individueller Identität drehen, integraler Teil unserer gesellschaftlichen, pluralistischen Realität geworden und haben diese erheblich bereichert. Mit vielen kleinen praktischen Übungen und anhand von Beispielen künstlerischer Arbeiten und des Critical Designs nähern wir uns dem weiten Feld. Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer freien Arbeit, die das Diskutierte kritisch reflektiert und ein eigenes Fragezeichen setzt. Das Medium ist dabei frei wählbar: Fotografie, Video, Installation, Screen, Drucksachen (Plakat, Publikation), etc.