VON HAND ZU FORM!-Anmeldungsstop!


Training an der Drehscheibe
SS 2022

Termine

Startdatum: 22.07.2022
Enddatum: 30.09.2022
An 3 Terminen nach Vereinbarung


Veranstaltungsort

Keramikwerkstatt


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

1


Anmeldeverfahren

  • bis zum:

    Anmeldung nach persönlicher Absprache



Veranstaltungsart

Fachpraxis kurz

ECTS

2 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Lange Zeit wurde das Arbeiten mit Keramik als verstaubtes Hobby abgetan. "Heute ist das Jahrtausende alte Handwerk plötzlich wieder cool geworden",

so die Süddeutsche am 7.11.2019

Das Scheibentraining ist eine unmittelbare Formgebungserfahrung, die gleichsam fordernd und entspannend wirkt und komplexe tactile Koordinations und Arbeitsvorgvorgänge trainiert.

Auch lässt sich diese Technik sehr gut als Ausgangspunkt für den Aufbau skulpturaler Objekte nutzen.

In Einzelterminen lernt ihr die Basics der Formgebung an der Töpferscheibe.

Inhalt des Kurses sind das Zentrieren, die Formgebung in plastischem Zustand, das Abdrehen im lederhartem Zustand, das Brennen und Glasieren sowie das 

Recycling von Tonmasse.

Ihr lernt Arbeitsabläufe kennen und die nötigen Werkzeuge sinnvoll einzusetzen.

Die Veranstaltung umfasst 120 Minuten à 3 Terminen zuzüglich zu eigenem Workload.