Ich bin das Material


Performance und Video
SS 2022

Termine

Startdatum: 04.04.2022
Enddatum: 07.04.2022
Blockveranstaltung
jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr


Lehrende*r

Eva Weingärtner

Verantwortliche*r Professor*in

Eric Lanz



Veranstaltungsort

E-Haus Fotostudio


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

12


Anmeldeverfahren

  • bis zum:

    Anmeldung bis spätestens 25. März 2022!

  • per Link


Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Projektergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

In der Woche Anfang April findet ein 4-tägiger Workshop statt, in dem Performance als besonderes Mittel zur künstlerische Konzentration erprobt wird. Video übernimmt dabei die Rolle der Distanzierung zu sich selbst. Impuls und Reflexion sind zwei Momente eines Handelns, um die herum Übungen, Versuche und körperliche Aktionen formuliert und trainiert werden. Einzelne Ideen werden ausprobiert und in der Gruppe diskutiert.

Eva Weingärtner’s Schwerpunkt ist Performance. Dabei verwendet sie vornehmlich Video, aber auch Fotografie oder Text als mediale Ausdrucksformen. Für sie ist Performance eine Haltung, eine bestimmten Konzentration in der Handlung und ein Bewusstsein über Präsenz. Von anfänglich kammerspielartigen Aufführungen, über Videoperformances, in denen einzig ihr Gesicht zu sehen ist und neueren Arbeiten, die den Körper als Material im Video, aber auch live, thematisieren - Eva Weingärtner geht immer von sich selbst aus: von der intimen Beziehung zum eigenen Ich, aber auch von der Umwelt, die diese Beziehung beeinflusst. Der tiefe Einblick eröffnet den Betrachter*innen eine Möglichkeit zur Identifikation.
Eva Weingärtner ist Mitbetreiberin von Atelier Orbit24 in Frankfurt, ein Kulturort für Bildende Kunst und Performance.