BREAK THE MOLD!- Porzellan 1


Basiskurs- Porzellan 1
SS 2022

Veranstaltungsart

Fachpraxis Werkstatt

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Wir erlernen die Zusammenhänge im Formgebungsprozess in Porzellan anhand des Hohlgussverfahrens, sowie die Möglichkeiten der anschliessenden Strukturgebung.

Zunächst erstellen wir ein Modell und eine Probeform aus Gips für das Giessen mit Porzellan.

Was macht einen "guten Gips" aus und wie kann ich mein Modell gestalten um es später optimal zu entformen?

Wie gehe ich mit Fehlern um?

Wie muss Porzellanmasse aussehen, damit ich gute Ergebnisse erziele?

Wie pflege ich mein Werkzeug und die Werkstatt?

Diese und weitere Fragen klären wir im Kurs.

Wir trainieren unser handwerkliches Geschick und unser Durchhaltevermögen. Zwischendurch können wir uns bei kleinen gegenseitigen Vorträgen zur Kulturgeschichte des Porzellans entspannen.

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende ohne Vorkenntnisse im Bereich Porzellan.

Für eine Veranstaltung von 4ECTS ist ein zusätzlicher Workload von ca. 8 SWS einzuplanen.

Nach Teilnahme an der Veranstaltung könnt ihr frei in der Gips- und Porzellanwerkstatt arbeiten.