Kunstpädagogisches Projekt in der Grundschule


KE-D-ÄB2
SS 2022

Termine

Startdatum: 12.04.2022
Enddatum: 19.07.2022
Dienstag: 09:00 - 13:00


Lehrende*r

Eva Biard
Kooperationslehrerin an der Dellengartenschule: Sabine Peifer


Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Kunsterziehung


Lehrveranstaltung
auch geöffnet für

Studiengänge

Master Museumspädagogik


Veranstaltungsort

Tummelplatz Seminarraum
Keplerstraße 3-5
66117 Saarbrücken


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

8


Anmeldeverfahren

  • bis zum:

    Anmeldung bis Freitag 1. April erwünscht.

  • per E-Mail


Veranstaltungsart

Theorie und Fachdidaktik

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Referat/Hausarbeit/Klausur, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Im kunstpädagogischen Projekt „Vom Wert der Dinge“ werden Gestaltungsprozesse  für die Primarstufe geplant und  mit Schülerinnen und Schülern der Grundschule Dellengarten erprobt.

Durch das Sammeln, das spielerische Ordnen und Gestalten wird die Wahrnehmung für Wertstoffe und Fundstücke aus der Natur geschärft. 

Impulse für kreatives Handeln lassen neue Kombinationsmöglichen der "wertvollen Dinge" in künstlerischen Gestaltungen zu.

Die Reflexion und Evaluation der durchlaufenen Unterrichtsprozesse schließt sich an.

 Die inhaltlichen Schwerpunkte dieses Projekts basieren  der Verbindung von Kunstunterricht und Bildung für nachhaltige Entwicklung in der Grundschule.

 

Die Bereitschaft  Unterricht  zu planen, ihn im Tandem und/oder  selbständig durchzuführen, Entscheidungen begründend zu reflektieren  sowie sich wertschätzend, konstruktiv und kritisch mit

Unterrichtsprozessen innerhalb einer Gruppe auseinanderzusetzen wird von den Teilnehmenden erwartet.