Hell und Dunkel


Licht als Mittel der Malerei
WS 2022/23

Termine

Startdatum: 05.12.2022
Enddatum: 09.12.2022
Montag: 10:00 - 15:00
Dienstag: 10:00 - 15:00
Mittwoch: 15:00 - 20:00
Donnerstag: 15:00 - 20:00
Freitag: 10:00 - 15:00


Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kunsterziehung


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

12


Anmeldeverfahren

  • bis zum:

    Verbindliche Anmeldung bis 15.10.2022

  • per E-Mail


Veranstaltungsart

Workshop-Woche – Fachpraxis

ECTS

2 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

BITTE KEINE WEITEREN ANMELDUNGEN! DER KURS IST RESTLOS AUSGEBUCHT UND EINE LANGE WARTELISTE EXISTIERT BEREITS! DANKE

In der Workshopwoche wird die Lichtquelle im Bild thematisiert. Anhand der Darstellung von Figuren werden verschiedene Helligkeiten und Lichtsituationen erprobt und geübt. Dabei wird das menschliche Modell im Tageslicht, Gegenlicht, in der Dämmerung, im Scheinwerferlicht, im Kunstlicht, im farbigen Licht, im Kerzenlicht oder im Dunkeln direkt vor Ort malerisch und zeichnerisch erfasst und daraus resultierende Fragestellungen erörtert.

Die Lehrveranstaltung eignet sich für Studierende, die sich in ihrer künstlerischen und gestalterischen Arbeit mit der figürlichen Darstellung oder die Wirkung des Lichts bei Gegenständen und in Räumen beschäftigen.