EnergieRaum ZEICHNUNG


Von der Spurensicherung zur Abstraktion
WS 2022/23

Veranstaltungsart

Fachpraxis
Fachpraxis Werkstatt
Fachpraxis Zeichnen

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Durch zeichnerisch-druckgraphische Untersuchungen sollen eigene künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten erarbeitet werden.

 

Der öffentliche Raum mit all seinen Erscheinungsformen, als auch die museale Präsentation von Originalen aus Kunstgeschichte und Gegenwartskunst sind dabei von großer Bedeutung.

Im Seminar entstehen: Zeichnungen, Malereien, Druckgraphiken, Plastiken, Installationen, Textausarbeitungen u.v.m.

 

 Für Erstsemester und Neueinsteiger geeignet!

 

Arbeitsschwerpunkte:

- Wie kommt die Zeichnung zur Plastik und umgekehrt?

- Was verbindet Malerei, Zeichnung und Raum?

- philosophisch-ästhetische Ansätze an kunstgeschichtlichen Beispielen

- Zeichnen vor Originalen / Saarlandmuseum Saarbrücken

- Experimentelle Druckgrafik / Holzschnitt, Linolschnitt, Radierung

- Entwickeln und Ausarbeiten eigener künstlerischer Ideen

- Arbeitsbesprechungen zu entstandenen Arbeiten und Projekten

 

Ort: Dependance Völklingen/ Seminarraum und Außenbereiche, Saarlandmuseum Saarbrücken

 

In der Workshopwoche vom 5.-9. Dezember 2022 finden keine Seminartermine statt !

 

Anmeldungen per Mail:

Dieter Call        dietercall@gmx.de     od.    d.call@hbksaar.de