Heldenreise – Tell Your Story



WS 2022/23

Veranstaltungsart

Atelierprojekt

ECTS

8 ECTS
16 ECTS
4 ECTS


Leistungskontrolle

Referat/Hausarbeit/Klausur, Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

„Wir erzählen uns Geschichten, um zu leben“ - Joan Didion
Geschichtenerzählen ist eine Notwendigkeit, die der Homo sapiens seit seiner Menschwerdung kultiviert hat. Denn Erzählen ist lebenserhaltend; identitätsbildend für ein Ich und gemeinschaftsbildend für die Menschheit.

Wer bin ich, was ist meine Identität, woher komme ich? Diese Fragen können wir nur beantworten, wenn wir uns unserer selbst und unserer Geschichte bewusst sind.

In dem Atelierprojekt Heldenreise – Tell Your Story werden wir anhand der Theorie der Heldenreise, auch Monomythos genannt, forschen, wie man eine Geschichte erzählt; wie sie gebaut ist und worauf sie aufgebaut ist. Parallel zu der theoretischen Grundlagen der Heldenreise soll es um unsere eigene "Reise" gehen. Wir werden die Schemata "Reise des Helden" für unser Leben anwenden und versuchen herauszufinden, was unsere Berufung ist und wie unsere Reise aussehen könnte. 

Am Ende des Seminars sollen alle Teilnehmenden ihre eigenen Lebensgeschichte, ihre eigene Heldenreise verfassen.

PS: Die Lehrveranstaltung findet in dem neuen Filmatelier in der Mainzerstrasse 52, Hinterhof rechts statt.

Literatur
Die Odyssee des Drehbuchschreibers, Christoph Vogler
Die Kraft der Mythen, Joseph Campbell
Der Heros in tausend Gestalten, Joseph Campbell

Filmbeispiele
Man braucht Mut
Star Wars Episode IV - A New Hope (1977), George Lucas
Matrix
Total Recall
Blade Runner
Apokalypse Now
Schweigen der Lämmer
Avatar
Thelma und Luise
Die Reifeprüfung
The Truman Show
About Schmidt