Atelier für Konzeptuelle Zeichnung und Malerei


Atelierprojekt
WS 2022/23

Termine

Startdatum: 24.10.2022
Enddatum: 16.04.2023
Montag: -


Lehrende*r

Prof. Katharina Hinsberg

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Katharina Hinsberg



Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kunsterziehung


Veranstaltungsort

Atelier Prof. Hinsberg


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Atelierprojekt
Atelierprojekt kurz

ECTS

8 ECTS
16 ECTS
2 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Vorlage und Präsentation von Projektergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Das Atelier ist ein Ort und eine wesentliche Situation des Kunststudiums: hier wird individuell und gemeinsam gearbeitet, hier kommen die verschiedenen Ideen und Auseinandersetzungen zusammen. Hier wird experimentiert und diskutiert.

Außerdem ist das ‚Atelierprojekt‘ eine Situation für gemeinsame künstlerische Experimente, Ausstellungsbesuche, Filme, Exkursionen … Die Initiativen hierzu kommen auch von den Studierenden und können auch spontan eingebracht werden.

Präsentationen und Besprechungen der eigenen Arbeit in Einzelgesprächen oder kleinen Gruppen finden wöchentlich statt.

Im gemeinsamen Kolloquium (immer montags ab 17 Uhr) üben wir uns im absichtslosen Zeichnen und in der konzentrierten, wertfreien Wahrnehmung unseres Tuns. Diese fortgesetzte Praxis, über das Semester hinweg, setzt darauf, dass Beobachtungen in ihrer Wiederholung genauer werden und dass sich Fragen und Ansätze darüber verändern. Daneben soll der Fokus in diesem Semester neben der Arbeitspräsentation auf der Vorstellung und Diskussion von KünstlerInnen der Gegenwart liegen