„Klangraum ZEICHNUNG II“


von der Spurensuche zu Zeichnung, Plastik, Druckgrafik und Malerei / zeichnerisch-synästhetische Untersuchungen am Beispiel Paul Klee und Kandinsky
SS 2019

Termine

Startdatum: 08.05.2019
Enddatum: 18.07.2019


Lehrende*r

Dieter Call


Veranstaltungsort

Dependance Völklingen
Unterschiedliche Orte und Räume in Saarbrücken


Maximale Anzahl Teilnehmer

20


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis
Fachpraxis Werkstatt
Fachpraxis Zeichnen

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Für Neueinsteiger geeignet!

Kunstgeschichtliche Ansätze sollen durch praktische Übungen analysiert werden. So entstehen: Zeichnungen, Linolschnitte, Frottagen, Radierungen, Malereien, Plastiken, Installationen etc.
  

Arbeitsschwerpunkte:

  • zeichnerische Untersuchungen am Beispiel Paul Klee, Malewitsch und Kandinsky
  • Klang - Komposition - Improvisation
  • Wie lassen sich musikalische Strukturen auf zeichnerische Gestaltungweisen übertragen?
  • Experimentelle Druckgrafik, Großes Format, Installation
  • Wie kommt die Zeichnung zur Plastik und umgekehrt?
  • Entwickeln und Ausarbeiten eigener künstlerischer Ideen
  • Arbeitsbesprechungen zu entstandenen Arbeiten und Projekten 

Anmeldung und erster Termin: Mittwoch, der 08. Mai  2019 , 10.00 – 13.45 Uhr

Weitere Termine:

  • Mittwoch, der 22. Mai  2019, 10.00 – 13.45 Uhr
  • Mittwoch, der 05. Juni  2019, 10.00 – 13.45 Uhr
  • Mittwoch, der 26. Juni  2019, 10.00 – 13.45 Uhr
  • Donnerstag, der 27. Juni  2019, 09.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwoch, der 10. Juli  2019, 10.00 – 13.45 Uhr
  • Donnerstag, der 11. Juli  2019, 09.00 – 12.00 Uhr
  • Mittwoch, der 17. Juli  2019, 10.00 – 13.45 Uhr
  • Donnerstag, der 18. Juli 2019, 09.00 – 12.00 Uhr