Grundlagen der Gestaltung mit Licht 2


Mobile Projektionen im öffentlichen Raum
SS 2019

Termine

Startdatum: 11.04.2019
Enddatum: 11.07.2019
Donnerstag: 18:00 - 20:00


Lehrende*r

Ingo Wendt


Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kommunikationsdesign
Kunsterziehung
Produktdesign
Media Art & Design
Medieninformatik–Kooperationsstudiengang mit der UdS
Master Kulturmanagement–Kooperationsstudiengang mit htw saar und HfM Saar
Master Kuratieren/Ausstellungswesen
Master Museumspädagogik
Master Netzkultur/Designtheorie
Master Public Art/Public Design
Master Kommunikationsdesign
Master Media Art and Design
Master Produktdesign


Veranstaltungsort

Atelier Prof. Hausig


Maximale Anzahl Teilnehmer

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

"Mobile Projektionen im öffentlichen Raum" wird sich mit autarken und transportablen Möglichkeiten beschäftigen um mit einfachen Mitteln Projektionen zu realisieren. In dieser Veranstaltung erarbeiten wir Grundlagen der Gestaltung mit Licht auf experimentelle und lösungsorientierte Weise um letztlich Abbildungen oder Lichtspiele zu zeigen. Konkret bauen wir LED Taschenlampen zu Projektoren um und erforschen und bauen einfache Systeme in denen analoge Prinzipien wie z.B. Reflektion, Farbmischung und Durchleuchtung zusammenfinden. Es ist möglich in kleinen Gruppen oder einzeln zu arbeiten.

Treffpunkt ist das Professorenatelier von Prof. Daniel Hausig hinter dem Archiv, Haupthaus vom Hof aus gesehen die rechte Treppe ein Level vor dem Dachatelier.

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag den 11.April. und findet in der Planungsphase von 18.00 bis 20.00 statt. Danach wird es auch in den Abend hinein gehen wenn wir die Ergebnisse draussen testen.

Wir sind lose verbunden mit dem Mittwochs stattfindenden Projekt "Künstlerische Spaziergänge mit Licht" von Prof. Daniel Hausig. Das heisst Studierende dieses Kurses können gerne auch dort dabei sein und umgekehrt. Wir werden auch zusammen die Ergebnisse präsentieren und es gibt während der Workshopwoche ein passendes Angebot mit Susanne Dupont und Detlef Hartung. Schaut euch dazu die Angebote von Prof. Hausig an.

 

"Mobile Projection in Public Space" will deal with stand alone systems and transportable methods to realize projections. The course will work on light basics in an experimental way to show pictures and light arrangements in the end. Precisely we build projectors out of LED torches and research simple systems in wich analogue principles like reflection, colour mixing and transmission of light find together. It is possible to work in small groups or alone.

We meet in the Professors Atel,ier of Daniel Hausig, main building seen from the yard right hand stairs one level unter the roof atelier.

We begin the 11.April 18.00 to 20.00 in the planing phase later also in the night when we we'll stepout in public space.

We are connected loose to the project of Prof. Daniel Hausigs "artistic promenades with light" what can be also visited by our members and otherway. We will present results together and in the workshop week there will be a fitting offer of Susanne Dupont and Detlef Hartung. Have a look at the offers of Prof Daniel Hausig.