Angewandte Ethik III


Ethik im digitalen Zeitalter
WS 2019/20

Termine

Startdatum: 16.10.2019
Enddatum: 06.02.2020
Mittwoch: 18:00 - 20:00


Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kommunikationsdesign
Kunsterziehung
Produktdesign
Media Art & Design
Medieninformatik–Kooperationsstudiengang mit der UdS
Master Kulturmanagement–Kooperationsstudiengang mit htw saar und HfM Saar
Master Kuratieren/Ausstellungswesen
Master Museumspädagogik
Master Netzkultur/Designtheorie
Master Public Art/Public Design
Master Kommunikationsdesign
Master Media Art and Design
Master Produktdesign


Veranstaltungsort

Aula der HBKsaar


Anmeldeverfahren

  • beim ersten Termin


Veranstaltungsart

Theorie Seminar – Vorlesung – 4 ECTS
Theorie Seminar – Vorlesung – 8 ECTS

ECTS

8 ECTS
4 ECTS


Leistungskontrolle

Referat/Hausarbeit/Klausur


Beschreibung

Ethik ist traditionell die Lehre vom menschlichem Handeln. Die Angewandte Ethik behandelt die Interessens- und auf Wertekonflikte, die in bestimmten Bereichen wie Ökologie, Design und Ökonomie aus menschlichen Handeln resultieren.

Im Rahmen der Vorlesung werden wir uns mit Fragen aus dem Bereich der Angewandten Ethik befassen, die relevant für Designer, Gestalterinnen, Künstler sowie Bürgerinnen und Bürger sind.

Der Schwerpunkt im Wintersemester liegt auf Fragen der Digitalen Ethik (Netzethik, Datenethik, Ethik der Künstlichen Intelligenz), der Medienethik und der Wirtschaftsethik. Dabei stellen sich Fragen wie:

  • Können wir ohne einen ethisch fundierten Begriff von Wahrheit in digitalen Räumen unbeschadet navigieren?
  • Wie sieht informationelle Selbstbestimmung in Netzwelten aus?
  • Wie sind digitales Wirtschaften und Nachhaltigkeit miteinander vereinbar?
  • Inwiefern kann „ethics by design“ Teil von ethisch verträglichen Lösungen sein?

 

Die Lehrveranstaltung richtet sich an ein allgemeines Publikum und soll der Öffnung des Hochschuldiskurses zur Öffentlichkeit und zur Bürgerschaft dienen.