Bundesfestival junger Film


Festival Mitarbeit
SS 2021

Termine

Startdatum: 07.06.2021
Enddatum: 12.06.2021
Das erste Treffen im Mai wird noch angekündigt.


Lehrende*r

Pina Beres

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Sung-Hyung Cho



Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Fachpraxis
Fachpraxis kurz

ECTS

4 ECTS
2 ECTS


Leistungskontrolle

Praktikumsbericht, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Das Bundesfestival junger Film wird vom 10.-13. Juni 2021 in die vierte Runde gehen. Seit 2018 werden in St. Ingbert jährlich die spannendsten, lustigsten und skurrilsten Kurzfilme des Jahres gezeigt und so avancierte das Festival in kürzester Zeit zum größten deutschsprachigen Kurzfilmfestival im Nachwuchsbereich.

Der Mittelpunkt des Festivals - der Kurzfilmwettbewerb - wird durch einen Drehbuch-, Newcomer- und Musikvideowettbewerb ergänzt. Außerdem werden Networking-Veranstaltungen, Talks mit prominenten Festivalgästen und ein medienpädagogisches Programm angeboten.

Wir freuen uns darauf, vom 10. bis 13. Juni 2021 die Stadt St. Ingbert wieder in grünes Licht zu hüllen und unser vielfältiges Programm insbesondere in unserem Open Air Kino präsentieren zu können. Unter freiem Himmel mit genügend Sicherheitsabstand Kurzfilme schauen: Das verspricht auch unter Corona-Bedingungen eine ansprechende Veranstaltung zu werden.

Im Rahmen der Kooperation mit der HBKsaar gibt es nun die Möglichkeit, hinter den Kulissen beim Festival mitzuwirken und Erfahrungen in den unterschiedlichsten Bereichen zu sammeln. Wenn du also Interesse hast, in die Festivalarbeit reinzuschnuppern und das filmreif!-Team zu unterstützen, hast du so die Möglichkeit dazu. 
Neben der Anerkennung eines Fachpraxis-Scheins, erhalten alle Helfenden zudem eine Akkreditierung für das Festival.