Drucken, Fotografieren, altersadäquat mit Medien gestalten


Praxiskurs
WS 2018/19

Termine

Startdatum: 25.10.2018
Enddatum: 07.02.2019
Donnerstag: 14:00 - 17:30
wöchentlich


Lehrende*r

Eva Biard
Julia Harz


Studiengänge

Freie Kunst
Kunsterziehung
Master Museumspädagogik


Maximale Anzahl Teilnehmer

10


Anmeldeverfahren

  • Aushang
  • bis zum: 19. Oktober 2018 (Freitag)
  • per E-Mail


Veranstaltungsart

Fachpraxis kurz

ECTS

2 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Konzentriert auf die Arbeitsbereiche   Drucken, Fotografieren, mit digitalen Medien gestalten werden in der Veranstaltung  gestalterische Techniken und  künstlerische  Ausdrucksmittel  erprobt.

 

Im Bereich der digitalen Medien wird im Workshop mit Julia Harz ein kleiner Trickfilm  auf  dem  eigenen Smartphone entstehen.

 

Beim Fotografieren geht es um Aufgabenstellungen von den Ursprüngen  der Fotografie über Lichtzeichnungen auf dem Papier (Cyanotypien)  bis zum eigenen Smartphone.

 

Das Drucken ohne Presse ermöglicht Erfahrungen und vielfältige  Einblicke  in manuelle Druckprozesse.

 

Die Entwicklung von altersgemäßen Ideen und ihre Umsetzungsmöglichkeiten  im späteren eigenen Kunstunterricht sowie der Kunstvermittlung ergeben sich von selbst.

 

Die Bereitschaft  ästhetische Erfahrungen zu sammeln, Entscheidungen begründend zu  reflektieren, sich wertschätzend mit den eigenen sowie den  Prozessen und Ergebnissen der anderen auseinanderzusetzen, seine Zwischenergebnisse und Ergebnisse zu präsentieren,  sowie  die Dokumentation der Arbeitsprozesse und Ergebnisse  wird von den Teilnehmenden erwartet.