Gamedesign “analog meets digital”



WS 2018/19

Termine

Startdatum: 19.10.2018
Enddatum: 09.02.2018
Freitag: - 18:00


Veranstaltungsort

Gamelounge


Maximale Anzahl Teilnehmer

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Atelierprojekt kurz

ECTS

8 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Dieser Kurs ist die Fortsetzung des im SS 2018 stattgefunden Kurses “Gamedesign 101 - back to roots”.

In dem Kurzprojekt forschen wir an der Schnittstelle zwischen analogen und digitalen Spielen. Beide Welten haben ihre Besonderheiten, die es zu benennen und analysieren gilt. Welche neuen Mechaniken und Interaktionsmöglichkeiten entstehen in diesem noch relativ unbeachteten Feld ? Welche Techniken können hier zum Einsatz kommen ? (AR, Raspberry Pi, ...). Welche neuen Spielmöglichkeiten entstehen ?
Ziel des Projektes ist es in Einzelarbeit oder kleinen Gruppen Spiele zu kreieren, die analoge und digitale Spielelemente so verbinden, dass ein neues Spielerlebnis entstehen.

Achtung:
Teilnahmebedingung für diesen Kurs ist die erfolgreiche Teilnahme des im SS 2018 stattgefundenen Kurses “Gamedesign 101 - back to roots”.
Termine:
Die Terminfindung findet beim ersten Treffen statt.