Grundlagen der Gestaltung mit Licht 1 Light Basics 1



WS 2019/20

Termine

Startdatum: 17.10.2019
Enddatum: 05.03.2020
Donnerstag: 18:00 - 20:00
wöchentlich
17.10


Lehrende*r

Ingo Wendt

Verantwortliche*r Professor*in

In Kooperation mit Professor Daniel Hausig



Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kommunikationsdesign
Kunsterziehung
Produktdesign
Media Art & Design
Medieninformatik–Kooperationsstudiengang mit der UdS
Master Kuratieren/Ausstellungswesen
Master Museumspädagogik
Master Netzkultur/Designtheorie
Master Public Art/Public Design
Master Kommunikationsdesign
Master Media Art and Design
Master Produktdesign


Veranstaltungsort

Atelier Prof. Hausig


Maximale Anzahl Teilnehmer

keine Teilnahmebeschränkung


Anmeldeverfahren

  • Aushang
  • bis zum: Beginn ist der 17.10. Wünschenswert ist es das Alle bis zum 24.10 da sind. Versuchen Sie es einfach. Begin is the 17.Okt. Latest is 24.19. is my wish
  • per E-Mail


Veranstaltungsart

Fachpraxis

ECTS

4 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

-Grundlagen der Gestaltung mit Licht I-

Das Angebot richtet sich an Studierende die sich für Licht als künstlerisches und gestalterisches Medium interessieren. Der Kurs öffnet Leihoptionen für Lichtequipement und versteht sich auch als Vorbereitung für Projektarbeit bei Professor Daniel Hausig. Grundsätzlich bekommen Sie von Ingo Wendt auch Hilfestellung für eigene Projekte.

Dieser erste Teil der Veranstaltung behandelt grundlegendes Wissen. Was leuchtet und auf welche Weise? Im Lichtlabor machen wir konkrete, visuelle Erfahrungen durch Experimente und das Sehen und Bewerten von Lichtquellen. Beispiele aus Theorie und Praxis werden uns dem Wesen des Lichtes und seiner Verwendung in Kunst und Gestaltung näher bringen. 

Basiswissen über die Arbeit mit digitaler Lichtsteuerung wird erworben. Software und DMX- Controller erlauben es Licht und geeignete Verbraucher zu steuern. Wenn es zeitlich gelingt und die Teilnehmer etwas mitziehen bauen wir eine Lichtmatrix oder ein Lichtobjekt für eine Party im Lichtkeller und gestalten dafür individuelle Lichtanimationen.

Dozent ist Ingo Wendt, Leiter des Lichtlabors, kontakt: ingo.wendt@gmx.net

Etcs 4, "Fachpraktische Studien"

Ort ist das Professorenatelier Hausig, im Haupthaus vom Hof aus rechts die Treppe hoch bis eine Ebene vor dem Dachatelier, dort rechts hinter dem Archiv

Donnerstags von 18.00 bis 20.00 Beginn ist der 17.10. Dazukommen bis 24.10. ist möglich.

-basics for creating with light-

This offer is for students like to know something about light as a medium for design and art. It is also to bee seen as a preparation for Project work in the Atelier of Prof. Daniel Hausig. You get help for own Projects and are able to lean some material.

This first part shows us what is lighting and how. We see some examples of lamps. How do i get a good light quality in a cheap way? In the light laboratory we see experiments. Examples show us the work of designers and artists.

We get also Basic knowledge about DMX Controlling of light with a digital protocol that allows to develop individually coreografies. We try this at a RGB colour changer matrix or something like it maybe build a project for a party.  

Dozent is Ingo Wendt, leader of the light lab            You can get 4 etcs for "Fachpraktische Studien" Reach the course view from yard right stairs up one floor before Roof Atelier right behind Archive.. Thursdaysw 18.00 to 20.00 pm. We beginn the 17.10 and you can step in until 24.10.