Imagination & Transformation


vorstellen und verändern
WS 2019/20

Termine

Startdatum: 25.11.2019
Enddatum: 28.11.2019
Montag: -
Dienstag: -
Mittwoch: -
Donnerstag: -


Lehrende*r

Armin Hartenstein

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Ralf Werner



Veranstaltungsort

Dependance Völklingen


Anmeldeverfahren

  • Aushang


Veranstaltungsart

Workshop-Woche kurz

ECTS

2 ECTS


Leistungskontrolle

Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Beschreibung

Bildvorstellungen (Ideen, Visionen, Erinnerun- gen, innere Bilder...) sind eine reiche Quelle künstlerischer Forschung. Die „Kraft der Kunst“ besteht grundlegend in ihrem utopischen Potential, neue Wirklichkeiten zu schaffen. Veränderung&Verwandlung des Realen und der Medien.

Der erste Teil des Workshops macht auf expe- rimentelle , spielerische Weise mit elementaren künstlerischen Strategien der Vorstellung & Verwandlung bekannt. Dazu gibt es Themenvorschläge. Darauf aufbauend kann im zweiten Teil (Tag 3 und 4) frei gearbeitet werden.

Arbeiten wir zunächst mit plastischen und zeichnerischen Transformationen, sind später grundsätzlich alle Medien möglich.

Ich werde Einzelbesprechungen anbieten und mit Rat und Tat zur Seite stehen. Es gibt intensive gemeinsame Kolloquien und eine Schlusspräsentation
Zum ersten Termin im Dachatelier Völklingen bringen Sie bitte Zeichenmaterial, Kamera und einige für sie interessante Gegenstände (zur Veränderung) mit. Etwas weiteres Material und Werkzeug für den Einstieg ist vorhanden.