Inszenierungsworkshop mit Jakob Lass



SS 2019

Termine

Startdatum: 23.05.2019
Enddatum: 26.05.2019
Blockveranstaltung, ganztägig


Lehrende*r

Prof. Sung-Hyung Cho
Jakob Lass

Verantwortliche*r Professor*in

Sung-Hyung Cho



Veranstaltungsort

Aula der HBKsaar


Maximale Anzahl Teilnehmer

15


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Workshop-Woche – Fachpraxis

ECTS

2 ECTS


Leistungskontrolle

Referat/Hausarbeit/Klausur, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Jakob Lass, der 2014 mit dem Film Love Steaks  Max Ophüls Preis gewann, arbeitet "dokumentarisch". Mit bewusst dürftigem wenig bearbeitetem Drehbuch inszeniert er improvisierend. Die fliessenden Grenzen zwischen dokumentarischem und inszenierten Formen wird so schön deutlich und diskutierbar. Parallel zum Workshop gibt es eine kleine Retrospektive von Jakob Lass im Kino Achteinhalb. Diese beginnt schon am 23. Mai um 20 Uhr, während der Inszenierungs-Workshop am 24. Mai um 10 Uhr beginnt. Der Besuch der Retrospektive ist obligatorisch.