Kunstvermittlung Mia-Münster-Haus


Blockveranstaltung
WS 2021/22

Termine

Startdatum: 22.10.2021
Enddatum: 16.01.2022


Lehrende*r

Mirjam Elburn

Verantwortliche*r Professor*in

Prof. Dr. Matthias Winzen



Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Theorie Seminar – Vorlesung – 8 ECTS
Theorie Seminar – Vorlesung – 4 ECTS

ECTS

8 ECTS
4 ECTS


Leistungskontrolle

Referat/Hausarbeit/Klausur, Vorlage und Präsentation von Arbeitsergebnissen, Vorlage und Präsentation von Projektergebnissen, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

Die neue Leitung des Museums Mia-Münster-Haus in St.Wendel plant, die Kunstvermittlung in den Fokus zu setzen. Das Museum bietet mit der Ständigen Sammlung einen Einblick in das vielfältige Schaffen der in St.Wendel geborenen Malerin Mia Münster und beleuchtet sowohl künstlerische als auch sozial-geschichtliche Aspekte. Daneben gibt es eine Auswahl regionalgeschichtlicher Exponate, die in der Vermittlung berücksichtigt werden müssen. In Wechselausstellungen werden Positionen der zeitgenössischen Kunst in Einzel- und Gruppenausstellungen gezeigt.

Für die Kunstvermittlung stellt sich hier die Frage, wie unter Berücksichtigung der besonderen Ausgangssituation ein nachhaltiges, ergebnisoffenes Angebot für eine heterogene Zielgruppe erarbeitet und umgesetzt werden kann und wie Kooperationen mit Schulen entstehen können.

Innerhalb des Seminars soll ein Konzept ausgearbeitet, in der Praxis getestet und evaluiert werden.


Zeitplan:

Kennenlerntermin:
22.10., 10 bis 17 Uhr in Saarbrücken
23.10., 10 bis 17 Uhr in St.Wendel

Konzeptvorstellung, Erarbeiten von Ideenskizzen und Angeboten: 
12. 11., 13.11. in Saarbrücken und St. Wendel von 10-17 Uhr

Entwicklung eines Kick-off Angebotes: Durchführung eines Workshops mit Schulklassen, Präsentationsaufbau mit Schüler*innen:   
02.12 bis 04.12 oder 09.12. bis 11.12.2021 von 10-17 Uhr — abhängig von den Schulen und den Räumlichkeiten. Termin wird Mitte November festgelegt.

Evaluation und weitere Anpassung der Angebote:
15. und 16.01 von 10 bis 17 Uhr