Transiträume


Ortsspezifisches Arbeiten im Unterwegssein
WS 2021/22

Termine

Startdatum: 26.10.2021
Enddatum: 30.09.2021


Lehrende*r

Frauke Dannert

Verantwortliche*r Professor*in

Katharina Hinsberg



Lehrveranstaltung
geeignet für

Studiengänge

Master Freie Kunst
Freie Kunst
Kommunikationsdesign


Maximale Anzahl Teilnehmer*innen

9


Anmeldeverfahren



Veranstaltungsart

Exkursion

ECTS

4 ECTS
2 ECTS


Leistungskontrolle

keine, Anwesenheitspflicht


Beschreibung

In dem Blockseminar „Transiträume - ortsspezifisches Arbeiten im Unterwegssein“ sollen sich die Studierenden vor Ort auf Hombroich von der Landschaft, der Vegetation und der Architektur anregen lassen zu künstlerischen Beobachtungen und ortsspezifischen Reaktionen. Das Arbeiten außerhalb der gewohnten Ateliersituation soll die künstlerischen Routinen aufbrechen und dadurch neue Werkansätze anstoßen.
In Arbeitsbesprechungen sollen die künstlerischen Beobachtungen und Arbeiten diskutiert werden. Am Ende der Exkursion soll eine Abschlusspräsentation stattfinden.
Während der Exkursion finden Ausstellungs- und Atelierbesuche in Köln und Düsseldorf statt.

https://www.inselhombroich.de/de/stiftung
https://thomas-schuette-stiftung.de/
https://langenfoundation.de/home/
https://www.kunstsammlung.de
https://www.museum-ludwig.de/de/ausstellungen/der-geteilte-picasso-der-kuenstler-und-sein-bild-in-der-brd-und-der-ddr.html
https://fraukedannert.com/

26.10. Anreise, Ausstellungsbesuche in Köln, Ankommen und Einrichten auf der Raketenstation.

27.10. Raketenstation (Arbeiten/Ausstellungsbesuche vor Ort, Werkbesprechungen)

28.10. Raketenstation (Arbeiten/Ausstellungsbesuche vor Ort, Werkbesprechungen)

29.10. Raketenstation (Arbeiten/Ausstellungsbesuche vor Ort, Werkbesprechungen)

30.10. Atelierbesuche Düsseldorf, Abreise